Abluftmenge frei wählbar

SKL Schwadenkondensator

28.04.2008 Der SKL Schwadenkondensator dient zur effizienten Kondensation von Dampfschwaden.

Er kühlt die Schwaden mittels eines Platten-Wärmeübertragers durch Raumluft. Die Abluftmenge sowie das Verhältnis Kühlluft/Prozessluft sind in einem weiten Bereich frei wählbar, da die Drehzahl des Motors durch einen Frequenzumrichter regelbar ist. Der SKL besteht aus einem Vorabscheider, einem Kreuzstrom-Wärmeübertrager, einem Feinabscheider (Demister) und einer Ventilatoreinheit. Die kompakte, wartungsfreundliche Konstruktion ermöglicht einen leichten Zugang zu allen Baugruppen. Der SKL Schwadenkondensator ist in vier Baugrößen verfügbar.

Loader-Icon