Rund ums Förderband

Transilon HACCP-Bänder, Bandberechungsprogramm B_Rex, Dehnungsmessgerät DM-1

30.04.2002 Von den Transilon HACCP-Transportbändern gibt des insgesamt vier Typen, je zwei mit PVC- bzw. Polyurethan-Beschichtung.

Anzeige

Von den Transilon HACCP-Transportbändern gibt des insgesamt vier Typen, je zwei mit PVC- bzw. Polyurethan-Beschichtung. Die Bänder bieten keinerlei Nahrungsgrundlage für Mikroorganismen, so dass auf den Zusatz biozider Additive verzichtet werden kann. Für das Auslegen der Förderbänder präsentiert derselbe Hersteller das Band-Berechnungsprogramm B_Rex, das die Simulation in Kombination mit nahezu jeder denkbaren Anlagenkonfiguration ermöglichen soll. Mit Hilfe des Dehnungsmessgeräts DM-1 lässt sich schließlich die erforderliche Arbeits-Auflegedehnung (Spannung) einstellen.

Loader-Icon