Drehzahl einstellbar

Backenbrecher BB 50

09.01.2013 Der Backenbrecher BB 50 wird zur Zerkleinerung von Probematerial eingesetzt. Die Drehzahl des Tischgeräts lässt sich im Bereich von 550 bis 950 min-1 einstellen und kann so an die Erfordernisse des Probenmaterials angepasst werden.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Endfeinheiten bis 0,5 mm
  • Klapptrichter und Brecharm entnehmbar
Hier gehts zur Homepage des Herstellers Kompakter Backenbrecher fürs Labor 1304ct804

Backenbrecher BB 50

Das Tischzerkleinerungsgerät wird zur Probenaubereitung eingesetzt (Bild: Retsch)

Der Brecher zerkleinert kleinere Probenmengen mit einer Aufgabekörnung von bis zu 40 mm schonend und verlustfrei auf Endfeinheiten bis zu 0,5 mm in einem Arbeitsgang.Für eine einfache Bedienung wurde der Einfülltrichter vergrößert, was die Materialaufgabe erleichtert. Das Volumen der Auffangschublade wurde verdoppelt. Der Klapptrichter kann ohne Werkzeug zur Reinigung des Gerätes entnommen werden, ebenso wie der vordere Brecharm. Auch die Brechbacken können vom Nutzer selbst ausgetauscht werden. Ein weiterer Vorteil ist die Nullpunkt-Justage, die den Verschleiß der Brechbacken kompensiert.

Powtech 2013 Halle 4 – 313

Loader-Icon