Fünf europäische Energieunternehmen finanzieren mit jeweils 950 Mio. Euro die Hälfte der geplanten Pipeline Nord Stream 2. (Bild: Wintershall) Langfristig Ausgliederung geplant

BASF fusioniert Öl-/Gas-Tochter Wintershall mit DEA

Der Chemiekonzern BASF hat einen ersten Schritt unternommen, um sich langfristig vom Öl- und Gasgeschäft zu trennen. Der Konzern unterzeichnete mit dem DEA-Eigner Letterone eine Absichtserklärung zur Fusion von Wintershall und DEA. mehr


Machery Spektralphotometer Nanocolor VIS II Nutzerfreundliche Laborarbeit

Spektralphotometer Nanocolor VIS II

Produktbericht14.12.2017 Das Spektralphotometer Nanocolor VIS II von Macherey-Nagel verbindet analytische Technik mit Benutzerfreundlichkeit: Es lässt sich wie ein Smartphone oder Tablet bedienen. mehr

Eröffnungszeremonie des gemeinsamen Zentrums für Vakuumtechnik. (Bild: Pfeiffer Vacuum) Forschungskooperation

Pfeiffer Vacuum: Zusammenarbeit für chinesische Raumfahrt

News13.12.2017 Der Vakuumpumpen-Hersteller Pfeiffer Vacuum hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem chinesischen Lanzhou Institute of Physics (LIP) unterzeichnet. Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit soll im Bereich der Forschung und Entwicklung von Vakuumlösungen für Raumfahrtanwendungen, Vakuummesstechnik, Vakuumkalibrierung und anderen Anwendungen liegen. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Anlagenbau

CT-Projektliste: Angekündigte Chemieanlagen-Projekte in Europa

Fachartikel12.12.2017   Wir haben wieder fleißig für Sie gesammelt! Mit dem Ziel, die Chemieanlagen-Projekte im globalen Chemieanlagenbau aufzuspüren. Auch in den vergangenen Monaten wurde wieder eine Vielzahl an Neuanlagen angekündigt – überraschend viele auch in Deutschland. Hier gelangen Sie zur Übersicht. &nbs mehr

BASF investiert in eine Wold-Scale-Anlage für Kunststoff-Antioxidantien am Standort Schanghai, China. (Bild: BASF SE) Erdgasmangel

BASF muss MDI-Werk in China schließen

News14.12.2017 Wegen Erdgasmangel muss der Chemiekonzern BASF eine Fabrik im Südwesten Chinas vorübergehend stilllegen. Die Dauer der Schließung ist noch unklar, der Konzern erklärte Force Majeure. mehr

Anzeige
Jürgen Vinkenflügel ist ab 2018 neuer CEO bei Kelvion. (Bild: Kelvion) Führungswechsel

Kelvion bekommt neuen CEO

News13.12.2017 Der Hersteller von Wärmeübertragern Kelvion hat einen Wechsel an der Spitze bekanntgegeben: Ab dem 1. Januar 2018 ist Jürgen Vinkenflügel CEO des Unternehmens, sein Vorgänger Dr. Robert Wassmer geht. mehr

Steht die Chemiebranche 2017 vor Rekordjahr? Studie zur Weiterbildung

BAVC: Branche investiert mehr in Mitarbeiter

News12.12.2017 Weiterbildung ist der Schlüssel für die Innovationskraft. Das haben die Unternehmen der chemisch-pharmazeutischen Industrie erkannt und investieren deshalb deutlich mehr Geld und Zeit in Weiterbildung als der Durchschnitt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des IW Köln im Auftrag des Bundesarbeitgeberverbandes Chemie (BAVC). mehr

Dr. Arndt Selbach leitet die Evonik-Standorte in Lülsdorf und Wesseling. (Bild: Evonik) Standorte Lülsdorf und Wesseling

Neue Standortleitung bei Evonik im Rheinland

News12.12.2017 Dr. Arndt Selbach hat zum 1. Dezember 2017 die Leitung der beiden Evonik-Standorte in Lülsdorf und Wesseling übernommen. Der promovierte Chemieingenieur folgt damit auf Dr. Gerd Wolter, der nach sieben Jahren an der Spitze der rheinischen Werke in den Vorruhestand geht. mehr

Projekte
Covestro investiert am Standort Uerdingen Gesteigerte Kapazität

Covestro investiert weiter in MDI-Produktion in Tarragona

News11.12.2017 Die Schließung ist vom Tisch: Covestro wird seine Produktion in Tarragona (Spanien) auch über das Jahr 2020 hinaus fortsetzen und dort rund 200 Mio. Euro investieren. mehr

Ausbau am Standort in Schweden

Akzonobel erweitert Kapazität für Kieselsolen

News07.12.2017 Die Spezialchemie-Sparte des niederländischen Konzerns Akzonobel hat angekündigt, mehr als 4 Millionen Euro in den Ausbau der Produktion von oberflächenmodifizierten Kieselsolen in Schweden investieren zu wollen. Die Erweiterung findet am Standort Bohus nahe Göteborg statt und soll bis Ende 2018 abgeschlossen sein. mehr

Kapazitätserweiterung

Oxea weitet Weichmacher-Produktion in Europa aus

News05.12.2017 Der Chemiekonzern Oxea will ab 2019 in Europa zunächst 60.000 t/a des orthophthalatfreien Allzweck-Weichmachers Dioctylterephthalat (DOTP) anbieten. mehr

Weitere News
Stahl PEC-EX Software Papierlos, lückenlos, mühelos

Prüfsoftware für Ex-Anlagen PEC-EX

Produktbericht11.12.2017 Mit der Software PEC-EX erleichtert R. Stahl Anlagenbetreibern die Planung, Durchführung und Dokumentation vorgeschriebener Prüfungen ihrer explosionsgeschützten Betriebsmittel. Die Software gehört zum „Plant Engineering Center“ (PEC) des Softwarehauses AGU, dem weltweiten Vertriebspartner für das Software-Paket. mehr

Covestro investiert am Standort Uerdingen Gesteigerte Kapazität

Covestro investiert weiter in MDI-Produktion in Tarragona

News11.12.2017 Die Schließung ist vom Tisch: Covestro wird seine Produktion in Tarragona (Spanien) auch über das Jahr 2020 hinaus fortsetzen und dort rund 200 Mio. Euro investieren. mehr

Bild: assedesignen – Fotolia FDI-Einführung ... endlich?

FDI und APL-Gruppe: Neues von der Feldgeräte-Integration und -kommunikation

Fachartikel08.12.2017 Erfolgsmeldungen zur Einführung der Geräteintegrationstechnik FDI gab es schon viele. Doch nach wie vor läuft die Einführung schleppend. Im November meldete die Fieldcomm Group, dass inzwischen alles fertig ist. 2018 soll nun der Durchbruch kommen. mehr

Anand Nambiar (43) leitet ab April 2018 das Halbleitergeschäft von Merck. (Bild: Merck) Personalie

Merck: Führungswechsel im Halbleitergeschäft

News07.12.2017 Der Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck hat einen Personalwechsel im Unternehmensbereich Performance Materials bekanntgegeben. Zum 1. April 2018 soll Anand Nambiar die Leitung der Geschäftseinheit Integrated Circuit Materials übernehmen. mehr

Bild: chrisberic – Fotolia Volatile Rohrleitungspreise

PCD und CHEMIE TECHNIK Baupreisindex

Fachartikel12.12.2017 Die Preise für Chemieanlagen steigen stetig. Dennoch gibt es im Warenkorb, der zum Gesamtindex kombiniert wird, immer wieder Auffälligkeiten. In den vergangenen anderthalb Jahren waren solche vor allem bei Rohrleitungen, aber auch in der Prozessleittechnik, zu beobachten. mehr

Die Druckrohre der Serie Resiline bestehen aus Edelstahl und sind mit beständigem Fluorpolymer ausgekleidet. (Bild: Sommer & Strassburger) Edelstahl plus Fluorpolymer

Druckrohre Resiline

Produktbericht11.12.2017 Ob extreme pH-Werte, hohe Chloridkonzentrationen oder beides: Die Druckrohre Resiline von Sommer&Strassburger verbinden die Festigkeit von Edelstahl mit der Korrosionsbeständigkeit von Fluor- Polymeren. mehr

Bild: ronstik – Fotolia Proportional geregelt

Vorteile elektropneumatischer Druckregler

Fachartikel11.12.2017 Zwar wird die Regelungstechnik moderner Anlagen durch den Einsatz elektronischer Antriebs- und Steuerungstechnik bestimmt, jedoch gibt es Einsatzbereiche, in denen pneumatisch gesteuerte Ventile gleich mehrere Vorteile ausspielen. Das zeigt das Fallbeispiel eines Herstellers von Klebstoffen. mehr

Die Betriebsstörung wird voraussichtlich mindestens drei Wochen andauern. (Bild: BASF) Störfall

Stickoxid-Austritt bei BASF in Ludwigshafen

News08.12.2017 Auf dem BASF-Werksgelände in Ludwigshafen sind am Donnerstag, 7.12.2017, giftige Stickoxide ausgetreten. Der betroffene Anlagenteil wurde heruntergefahren. mehr

Digital ausgestattete Mehrwegpalette von Ahrma. (Bild: BASF) Digitaler Wandel

BASF investiert in Logistik-Start-up Ahrma

News07.12.2017 Der Chemiekonzern BASF hat eine 5 Millionen Euro schwere Beteiligung an dem niederländischen Start-up Ahrma bekanntgegeben. Das Unternehmen bietet digitale Logistiklösungen an. mehr

Akzonobel erweitert Kieselsol-Kapazität in Schweden. (Bild: Akzonobel) Ausbau am Standort in Schweden

Akzonobel erweitert Kapazität für Kieselsolen

News07.12.2017 Die Spezialchemie-Sparte des niederländischen Konzerns Akzonobel hat angekündigt, mehr als 4 Millionen Euro in den Ausbau der Produktion von oberflächenmodifizierten Kieselsolen in Schweden investieren zu wollen. Die Erweiterung findet am Standort Bohus nahe Göteborg statt und soll bis Ende 2018 abgeschlossen sein. mehr

Bild: Kaeser Kompressoren Wartung nur, wenn nötig

Vernetzte Druckluftversorgung und -steuerung

Fachartikel07.12.2017 Bei der Wartung von Druckluftsystemen gibt es immer das Risiko, dass gemäß der tatsächlichen Betriebsstunden der Service zu früh oder zu spät durchgeführt wird. Da die Wartung in der Regel entweder auf Wunsch des Betreibers oder in festgelegten Zeitintervallen geschieht, findet sie nicht zwangsläufig zum optimalen Zeitpunkt statt. Dies verursacht zusätzliche Kosten für den Betreiber. mehr


Loader-Icon