Nicht nur einfacher handhabbar

CAE-Lösung Cosmos PT Version 6.1

19.10.2001 Die Version 6.1 der CAE-Lösung Cosmos PT zum computergestützten Planen, Bauen und Betreiben prozesstechnischer Anlagen enthält zusätzliche Funktionen, ist einfacher handhabbar und bindet Fremd-Software ein.

Anzeige

 Durch die Statusverwaltung mit Visualisierung der Veränderungen im Workflow ist eine kontrollierte, fachübergreifende Weitergabe möglich. Nur die Veränderungen, die für den Betreffenden relevant sind, werden im in einer Liste farblich markiert angezeigt. Neben der Rohrklassenverwaltung von Pipecad lassen sich nun auch beliebige Rohrleitungsobjekte zu einer Isometrie zusammen fassen. Dabei werden Topologie, Rohrleitungsinformationen und Objekte an die Isometrie übergeben. Es ist eine bidirektionale Kopplung des Berechnungsprogrammes Conval 5.0 zum Berechnen von Regel- und Sicherheitsventilen, Blenden, Lochscheiben und Rohrleitungen realisiert. Außerdem besteht eine Konvertierungsmöglichkeit von AutoCAD P&Ids in das DWG-Format.

Loader-Icon