Sichere Verbindung

Erst der Einsatz ex-geschützter Remote I/Os reduziert Kabel und Kosten

08.10.2001

Anzeige

Remote I/Os passen Signale von Feldgeräten an Prozessleitsysteme an. Um die Module auch direkt an der Signalquelle zu installieren, müssen sie ganz besonderen Anforderungen genügen. Da viele Feldgeräte in explosionsgefährdeten Bereichen installiert werden, bieten die Hersteller zunehmend auch eigensichere Remote I/Os an.

Heftausgabe: September 2001
Loader-Icon