Personalie

Flow Chief: Generationswechsel nach 15 Jahren

06.06.2016 Beim Hersteller von Software für Prozessleittechnik Fernwirktechnik und Energiemanagement Flow Chief, übergibt der Gründer Helum Weißig nach 15 Jahren an die nächste Generation.

Anzeige
160603 Flow Chief Generationswechsel nach 15 Jahren

Gründer Helmut Weißig (rechts) übergibt nach 15 Jahren an seine Kollegen Volker Mend und Andreas Ziegler. (Bild: Flow Chief)

Weißig (64) scheidet zum 30. Juni 2016 als geschäfts­führender Gesellschafter in den Ruhestand aus, steht dem Unternehmen aber weiterhin als Berater zur Verfügung. Die bisherigen Mitinhaber und Geschäftsführer Volker Mend und Andreas Ziegler übernehmen  vollständig die Geschäftsanteil. Das operative Geschäft soll unverändert bleiben. „Ich bin glücklich, dass meine bisherigen Mitgeschäftsführer die Geschäftsanteile übernehmen. Die Kollegen haben bereits langjährig und wesentlich den Erfolg mitbestimmt.”, so der Gründer. Volker Mend richtet den Blick nach vorne: „Wir werden nicht nur die erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden in gewohnter Weise fortsetzen, sondern noch einmal verstärken. Die nächsten Schritte sind bereits in Arbeit.

Loader-Icon