Auf Erfolgskurs

Füllstandmessgerät Unitop

13.01.2009 Das pneumatische Füllstandmessgerät UNITOP benötigt keine Stromversorgung, hat eine Genauigkeit von ± 2% und kann bis zu 50 m entfernt vom Tank installiert werden.

Anzeige
Füllstandmessgerät Unitop

Füllstandmessgerät Unitop

Das pneumatische Füllstandmessgerät UNITOP benötigt keine Stromversorgung, hat eine Genauigkeit von ± 2% und kann bis zu 50 m entfernt vom Tank installiert werden. Die Doppelskala erleichtert die Inhaltskontrolle für Rechteck- und Zylindertanks. Die Anzeige erfolgt in %-Füllhöhe und ist somit in der Grundversion unabhängig von der Tankform. Für alle DIN-Tanks und viele Sondertanks sind auch Zusatzliterskalen erhältlich. Alle Einstellmöglichkeiten und Funktionen sind auf dem Zifferblatt erkennbar. Der Messinganschluss mit Druckschraube für Rohr oder Schlauch mit ø 6 mm sorgt für die dichte Montage der Messleitung. Im Anschluss ist eine Entlüftungsschraube integriert, mit der die Nullpunktstellung des Zeigers überprüft werden kann. Das Messwerk aus hochstabilem Kunststoff ist getrennt vom Gehäuse aufgehängt und garantiert somit einen stabilen Nullpunkt und hohe Messgenauigkeit. Des weiteren sind im Gerät eine Überdrucksicherung und eine Verbrauchskontrolle mit Datumsanzeige untergebracht.

KEYWORDS: Füllstandmessung, pneumatisch, Tank, Standmessung

Loader-Icon