Kleine Flüsse hochgenau messen

Micro Motion ELITE Messsystem EMERSON

09.10.2009 Die Hochleistungs-Coriolis-Messgeräte Micro Motion ELITE von EMERSON sind entleerbar und in den nominellen Durchmessern von 2 und 4 mm erhältlich.

Anzeige

Sie bieten eine Genauigkeit von ±0,05 % für Flüssigkeiten, ±0,35 % für Gase und ±0,0005 g/cm³ für die Dichte von Flüssigkeiten bei Durchflüssen von 2 bis 330 kg/h. Die Geräte sind weniger als 50 mm breit, wobei ihr Gewicht 4 kg beträgt. Ein Sekundärgehäuse gehört zum Standard. Die medienberührten Teile bestehen aus 316L Edelstahl, das Sensorgehäuse ist in poliertem 316L mit gerundeten Kanten erhältlich. Für den Einsatz in korrosiver Umgebung oder für hohe Drücke sind die Messsysteme in einer Ni-Legierung für Drücke bis 413 bar erhältlich. Die Elektronik sorgt für eine schnelle und rauschfreie Signalverarbeitung. Die Geräte sind mit integrierter Micro Motion Messgeräte-Verifikation erhältlich, die vollständig und durchgängig die Messgeräteleistung auf Knopfdruck vom Sensor bis hin zur Elektronik erfasst. Die Ausführung der Messgeräte ist in 2- oder 4- Leitertechnik verfügbar sowie mit einer Anzahl analoger Ausgänge oder digitaler Kommunikation wie Foundation Fieldbus, Profibus DP oder DeviceNet.

KEYWORDS: Durchflussmessgeräte, Coriolis-Massemessung

Loader-Icon