Netzsch mit neuem Namen für Geschäftsbereich Pumpen

17.09.2010 Die Netzsch-Gruppe hat ihren Geschäftsbereich Pumpen in „Pumpen & Systeme“ umbenannt. „Durch die Namensänderung wird der Entwicklung vom reinen Exzenterschneckenpumpen-Hersteller hin zu einem Anbieter verschiedener Pumpentypen und Systeme Rechnung getragen“, sagt Felix Kleinert, Geschäftsführer der Netzsch Mohnopumpen in Waldkraiburg.

Anzeige
Netzsch mit neuem Namen für Geschäftsbereich Pumpen

Bild: Netzsch

Mit der neuen Formulierung werde nun auch das wachsende Angebot im Bereich der Systemtechnik sowie die Ausweitung des internationalen Sortiments über Exzenterschneckenpumpen hinaus auch für Drehpumpen berücksichtigt. Der Geschäftsbereich ist neben „Analysieren & Prüfen“ sowie „Mahlen & Dispergieren“ mit mehr als 1.300 Mitarbeitern der größte und umsatzstärkste Geschäftsbereich der Unternehmensgruppe.

Loader-Icon