Bringt Licht ins Dunkel

Partikelzähler S50DP

20.03.2015 Speziell für die stationäre Online-Messung von dunklen Flüssigkeiten hat Pamas den Online-Partikelzähler S50DP entwickelt. Das Gerät verfügt über ein integriertes Verdünnungssystem, das dunkle Probenflüssigkeiten vor der Messung kontinuierlich mit einer zuvor definierten Menge an Verdünnungsmittel versetzt und auf diese Weise den Trübungsgrad reduziert.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • integriertes Verdünnungssystem
  • reduzierter Trübungsgrad
  • acht Größenkanäle

Partikelzähler S50DP

Mit dem integrierten Verdünnungssystem misst der Online-Partikelzähler auch dunkle Flüssigkeiten, indem er den Trübungsgrad durch eine definierte Menge Verdünnungsflüssigkeit reduziert (Bild: Pamas)

Durch den inneren Aufbau vermischen sich die Probenflüssigkeit und das Verdünnungsmittel vor der Messung gründlich. Der Zähler ist mit einer verschleißresistenten Keramik-Kolbenpumpe ausgestattet. Eine Pumpe ermöglicht eine konstante Durchflussgeschwindigkeit von 25 ml/min im Druckbereich von 0 bis 6 bar. Das Gerät verfügt über acht Größenkanäle und kann so die Partikelanzahl in acht Größenklassen erfassen: > 4 µm(c), > 6 µm(c), > 10 µm(c), > 14 µm(c), > 21 µm(c), > 25 µm(c), > 38 µm(c) und > 70 µm(c). Der integrierte Sensor HX wird nach der Norm ISO 11171 kalibriert und misst Flüssigkeiten mit einer Konzentration bis 24.000 Partikeln/ml bei einer Koinzidenzquote von 7,8 %. Für die Datenübertragung stehen dem Anwender digitale und analoge Schnittstellen wie eine RS 485-Schnittstelle zur Verfügung.

Für die Auswertung der Messdaten stellt der Hersteller zwei Erfassungs- und Auswertungsprogramme bereit: Mit der Online-Visualisierungs-Software Pamas POV lassen sich langfristige Trendanalysen erstellen. Die Software PCT ermöglicht die Onlineüberwachung von Bauteilen in Industrieanlagen und Komponentenprüfständen. 1503ct927 1514ct909

Hannover Messe 2015 Halle 23 – A49
Achema 2015 Halle 4.1 – A58

Loader-Icon