Zuverlässig und sehr flexibel

PC-Serie

13.06.2007 Zur neuen PC-Serie gehören Feuchtetransmitter mit mikroprozessoergesteuerten Sensoren in zylindrischer Bauweise.

Anzeige

Verfügbar sind sie in 12 oder 19 mm Durchmesser und in Schutzart IP65, entweder im Gehäuse aus Kunststoff oder aus rostfreiem Edelstahl. Der Messbereich liegt zwischen 0 und 95 % rF, skaliert auf 0 bis 100 % rF. Für Temperaturen lassen sich drei verschiedene Messbereiche konfigurieren. Die Transmitter besitzen wahlweise über Strom- oder Spannungsausgänge (4…20 mA; 0…1/5/10 V). Darüber hinaus stehen Digitalausgänge zur Konfiguration und Datenausgabe (% rF, ° Ctp, °C Temperatur und Absolutfeuchte) zur Verfügung. Hervorzuheben ist das nach Angabe des Herstellers schnelle Ansprechverhalten (T90 10 s).

Loader-Icon