Schutz vor Schmutz und Kosten

PTS-Simmerringe

21.08.2014 In Zusammenarbeit mit führenden Herstellern hat Freudenberg Sealing Technologies den PTS-Simmerring entwickelt. Gemeinsam konnten sie die Lebensdauer der Dichtung verlängern, die Wartungskosten reduzieren und eine zuverlässige Leistung in anspruchsvollen, schmierungsarmen Umgebungen erreichen.  

Anzeige

Entscheider-Facts

  • lange Lebensdauer
  • geringe Wartungskosten
  • große Bohrungstoleranz

PTS-Simmerringe

Bild: Freudenberg

Das Design verbessert die Abdichtung um mehr als das Zehnfache im Vergleich zu herkömmlichen PTFE-Dichtungsprodukten, was zu niedrigeren Wartungskosten und einer längeren Lebensdauer führt. Zusätzlich verfügt der Simmerring über eine angespritzte Schmutzlippe und einen gummierten Außendurchmesser für die statische Abdichtung in der Bohrung. So kann er größere Bohrungstoleranzen überbrücken als ein Dichtring mit Dichtlack-Beschichtung. Die PTS-Variante eignet sich auch besser zum Abdichten in Leichtmetallgehäusen und erfordert weniger Wartungsaufwand bei der Grundinstandsetzung. Die Schmutzlippe verhindert das Eindringen von Schmutz und Verunreinigungen. Laut Hersteller eignet sich die Dichtung für Kompressoren, hydrostatische Antriebe sowie Hilfsgeräteantriebe.

PTS-Simmerringe 1409ct815, 1409ct908

Powtech 2014 Halle 6 – 227

Loader-Icon