Großer Nennlastbereich

Ringtorsions-Wägezelle RTN

28.08.2001 Kompakte, universelle Ringtorsions-Wägezellen RTN decken Nennlasten von 1 bis 470 t ab und eignen sich für alle Plattform-, Lkw- und Behälterwaagen.

Anzeige

Kompakte, universelle Ringtorsions-Wägezellen RTN decken Nennlasten von 1 bis 470 t ab und eignen sich für alle Plattform-, Lkw- und Behälterwaagen. Die Zellen aus rostfreiem Stahl sind gemäß der höchsten Schutzart hermetisch gekapselt und liegen in verschiedenen ATEX-Versionen für explosionsgefährdete Bereiche vor. Die Wägezellen geben ein Signal von 2,85 mV/V aus, benötigen nur wenig Leistung und haben einen Eingangswiderstand von 4,4 Kiloohm. Querkräfte üben nur einen geringen Einfluss auf das Messergebnis aus. Verschiedene Einbauteile eignen sich für vielfältige Montagelösungen. Die Wägezellen sind zudem in verschiedenen eichfähigen Versionen zu haben.

Loader-Icon