Mobil fördern

Schlauchpumpen Baureihe Elro T300

15.07.2005 Kritische Medien in der Umwelttechnik, bei der Tankreinigung oder bei Drainage- und Entwässerungsaufgaben lassen sich mit den mobilen Schlauchpumpen der Baureihe Elro T300 entsorgen

Anzeige

Kritische Medien in der Umwelttechnik, bei der Tankreinigung oder bei Drainage- und Entwässerungsaufgaben lassen sich mit den mobilen Schlauchpumpen der Baureihe Elro T300 entsorgen. Aufgrund des großen Schlauchdurchmessers „verkraftet“ die Pumpe auch Feststoffpartikel bis 12 mm Durchmesser. Sie fördert bei einem Druck von maximal 1,5 bar bis zu 18 m3/h und wird wahlweise mit 3-kW-Elektromotor oder mit 3,7-kW-Benzinmotor geliefert. Beide Varianten sind in einer tragbaren Grundrahmenkonstruktion untergebracht. Verschiedene Schlauch- und Anschlussstutzenwerkstoffe sowie Spezialzubehör wie Saugschaufel, Saugkorb und Flachsauger ermöglichen den individuellen Einsatz in nahezu allen Bereichen.

Loader-Icon