Trelleborg Sealing Solutions errichtet Konzernzentrale in Stuttgart

11.02.2016 Der Stuttgarter Dichtungshersteller Trelleborg Sealing Solutions hat einen Vertrag über den Bau der weltweiten Konzernzentrale des Geschäftsbereichs in Stuttgart unterzeichnet. Diese soll zukünftig zudem den Deutschlandsitz und diverse globale Support-Abteilungen sowie einen erweiterten Forschungs- und Entwicklungsbereich beherbergen.

Anzeige
Trelleborg Sealing Solutions errichtet Konzernzentrale in Stuttgart

Der Stuttgarter Dichtungshersteller Trelleborg Sealing Solutions hat einen Vertrag über den Bau der weltweiten Konzernzentrale des Geschäftsbereichs in Stuttgart unterzeichnet (Bild: Trelleborg)

Aufgrund der Investition steigt die für Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten vorgesehene Fläche um 50 % auf rund 3.000 m², darunter 300 m² Ausstellungsfläche. Das Gebäude entsteht in der Nähe des derzeitigen Firmensitzes in Stuttgart-Vaihingen und soll bis Mitte 2018 fertig gestellt sein.

Loader-Icon