Markt

Vermutung wird Gewissheit: Bayer bestätigt Gespräche mit Monsanto

19.05.2016 Jetzt ist es offiziell: Vertreter von Bayer haben vor kurzem Mitglieder der Geschäftsführung von Monsanto Company getroffen, um vertraulich über eine einvernehmliche Übernahme von Monsanto zu sprechen.

Anzeige
49266_S15

Bayer hat die Gerüchte bezüglich der Monsanto-Übernahme nun offiziell bestätigt. (Bild: Bayer)

Nachdem bereits seit einigen Tagen entsprechende Gerüchte kursierten, hat die Bayer-Pressestelle diese nun offiziell bestätigt. Ein solcher Zusammenschluss würde Bayer als globales Life-Science-Unternehmen in seinen Kerngeschäften stärken und ein führendes integriertes Agrargeschäft schaffen.

Der Konzern behält es sich laut eigenen Angaben vor, sich künftig weitere zu der Causa zu äußern.

Loader-Icon