EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt

Der Unfall ereignete sich im Bundesstaat Gujarat im Westen Indiens. Ein mit Flüssigkeit gefüllter Container war explodiert, durch die Nähe zu anderen giftigen Chemikalien sei es zu einem großen Feuer gekommen, sagte ein Behördensprecher gegenüber der DPA. Als Vorsichtsmaßnahme seien etwa 5.000 Dorfbewohner in der Umgebung evakuiert worden, da sich giftige Gase über die Region ausbreiten könnten. Nach rund fünf Stunden brachte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle. (ak)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?