ProtectING the Future

Alfa Laval
Saubere Energie mit Power-to-X
Anzeige
Dekarbonisierung von Industrie, Transport und Energieversorgung

Saubere Energie mit Power-to-X

Die Nutzung von Strom bei der Herstellung gasförmiger oder flüssiger Brennstoffe sowie Chemikalien ermöglicht weitreichende CO2-Einsparungen und stellt eine wichtige Energiespeicherlösung dar. Alfa Laval bietet eine Vielzahl fortschrittlicher Wärmeübertragungstechnologien für P2X-Aufgaben in der chemischen Industrie.

Wärmeübertrageraufrüstung steigert Produktionseffizienz
Anzeige
Höhere Kapazität in der Lösungsmitteldestillation

Wärmeübertrageraufrüstung steigert Produktionseffizienz

Durch die kosteneffiziente Nachrüstung seiner Vakuum-Dünnschichtverdampfer konnte der Lösungsmittel-Management-Spezialist Remat die Kapazität erhöhen und Emissionen reduzieren. Hierzu wurden zwei für den speziellen Kundenbedarf ausgelegte Compabloc Wärmeübertrager von Alfa Laval sowie zwei Spiralwärmeübertrager als Vorwärmer installiert.

AlfaNovaTW 66 für sichere Trinkwassersysteme mit höheren Kapazitäten
Anzeige
Plattenwärmetauscher aus 100 % Edelstahl

AlfaNovaTW 66 für sichere Trinkwassersysteme mit höheren Kapazitäten

Um Schwermetallverunreinigung im Trinkwasser zuverlässig zu vermeiden, hat Alfa Laval die Wärmetauscher der Reihe AlfaNovaTW aus 100 Prozent Edelstahl entwickelt. Das neueste Modell ermöglicht die Trinkwasseraufbereitung für höhere Kapazitäten wie große Hauswasserinstallationen oder HLK-Anwendungen.

Kompakter Wärmetauscher für die Petrochemie
Anzeige
Höhere Kapazität und reduzierter CO2-Ausstoß bei der Lösungsmittelrückgewinnung

Kompakter Wärmetauscher für die Petrochemie

Für den dringenden Ersatz eines vorhandenen Rohrbündelverdampfers hat sich Dow Wolff Cellulosics an Alfa Laval gewendet. Der kompakte, vollverschweißte Wärmetauscher Compabloc überzeugte so sehr, dass Dow ein zweites System für eine neue Aufgabe unter anspruchsvollen Prozessbedingungen bestellte.

Hoffnungsträger grüner Wasserstoff
Anzeige
Dekarbonisierung in der Stahl- und Chemieproduktion

Hoffnungsträger grüner Wasserstoff

Ein weltweit aktiver Multiindustriekonzern nutzt grünen Wasserstoff zur Verringerung des CO2-Ausstoßes in der Stahl- und Chemieproduktion. Bei der anspruchsvollen Elektrolyse zur Gewinnung des gasförmigen H2 spielen Plattenwärmetauscher von Alfa Laval eine entscheidende Rolle.

Raffinieren & reduzieren
Anzeige
Wie ein einziger Wärmetauscher 14.600 Tonnen CO2 vermeidet

Raffinieren & reduzieren

Was der Austausch von vier Rohrbündelwärmetauschern durch einen geschweißten Plattenwärmetauscher Compabloc von Alfa Laval für Umwelt und Betriebskosten bewirken kann, zeigt Schwedens größtes Mineralölunternehmen Preem in seiner Raffinerie in Lysekil.

Das Power-Paar
Anzeige
Speicherlösung für erneuerbare Energien

Das Power-Paar

Alfa Laval ist Partner und Investor des Start-ups Malta Inc. In einem gemeinsamen Projekt wird mittels Wärmetauschern Energie in Hitze und Kälte aufgespalten und später wieder nutzbar gemacht, um das Problem der Periodizität erneuerbarer Energien zu meistern und die Verteilungsinfrastruktur zu optimieren.

Alfa Laval Mid Europe GmbH


Wilhelm-Bergner-Str. 7
21509 Glinde
Deutschland