Eagle SeccoLip__0065bf

(Bild: Eagle Burgmann)

  • bis 2 m/s, 6 barg
  • keine Ausgleichselemente
  • Atex-konform

Die Lippendichtung kompensiert radiale Auslenkungen der Wellen in Rührwerken, Mischern und Reaktoren unmittelbar und sicher. Das Gleitlager führt das komplette Lippendichtelement den Wellenbewegungen nach. Da Lippe und Lager in einem Element sind, bleibt der Dichtspalt zwischen der rotierenden Welle und der Dichtlippe nahezu konstant und die Dichtung langfristig dicht. Ausgleichselemente wie O-Ring, Dehnscheibe oder Metallfaltenbalg sind für die zuverlässige Funktion nicht erforderlich. Anschlüsse für ein Versorgungsystem sind vorhanden. Das Cartridge-Design macht die Dichtung montagefreundlich und anwendungssicher. Sie ist insbesondere für Gleitgeschwindigkeiten bis 2 m/s und für einen Druckbereich von -1 bis 6 barg geeignet. Die Dichtung ist Atex-, FDA- und TA-Luft-konform.en.

Zur Homepage.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

EagleBurgmann Germany GmbH & Co. KG

Äußere Sauerlacher Straße 6-10
82515 Wolfratshausen
Germany