Themenbereich Automation CHEMIE TECHNIK

Automation

Der Automatisierungsgrad in Chemieanlagen steigt stetig. Produktivität, Qualität, Vernetzung und Digitalisierung sind nur einige Treiber. In dieser Rubrik erfahren Sie alles über die Automatisierung von Prozessen der Chemie.

08. Feb. 2010 | 09:15 Uhr
Februar 2010
Besser als gedacht

Namur untersucht Kosten von Prozessleitsystemen

Laufende Kosten für Leitsystem-Migrationen sind den Anwendern ein Dorn im Auge. Weshalb soll man für etwas zahlen, das keinen Nutzen im klassischen Sinne generiert? Im Namur-Arbeitskreis 2.1 ist man der Frage auf den Grund gegangen und hat erstaunt festgestellt: Den schlechten Ruf, den Bill Gates bei manchen Prozessautomatisierern genießt, hat der Microsoft-Gründer gar nicht verdient. Das Problem ist vielmehr ein psychologisches.Weiterlesen...

05. Feb. 2010 | 06:56 Uhr
Vergrößerung des Mikroskops per Encoder erkennen
Zoominfos auf Knopfdruck

Vergrößerung des Mikroskops per Encoder erkennen

Die Objektivrevolver- und Zoom-Encoder SZX2 von Olympus erkennen sowohl das gerade eingesetzte Objektiv als auch den entsprechenden Zoomfaktor. Die Encoder sind für die Stereomikroskope SZX10 sowie SZX16 des Herstellers erhältlich und sorgen dafür, dass während des Bildaufnahme-Prozesses zu jedem Bild die exakte optische Vergrößerung angezeigt und aufgezeichnet wird.Weiterlesen...

25. Jan. 2010 | 07:00 Uhr
Gaschromatograph GC-2010 Plus
Spurensuche im hohen Durchsatz

Gaschromatograph GC-2010 Plus

Das besondere Merkmal des Gaschromatographen GC-2010 Plus von Shimadzu ist die AFT (Advanced Flow Technology), die hohe Trenneffizienz mit gesteigerter Produktivität und ver­kürzter Analysenzeit verbindet.Weiterlesen...

22. Jan. 2010 | 13:00 Uhr
Fluoreszenzdetektoren RF-20A und RF-20Axs
Empfindlichkeit trifft Effizienz

Fluoreszenzdetektoren RF-20A und RF-20Axs

Die Fluoreszenzdetektoren RF-20A und RF-20Axs von Shimadzu decken Anwendungen von der Routineanalyse bis zur Hochleistungsanalyse ab.Weiterlesen...

12. Jan. 2010 | 07:00 Uhr
MFL Bibliothek für Prozessleitsystem PCS7 V7.1
Flexibilität per Sammlung

MFL Bibliothek für Prozessleitsystem PCS7 V7.1

Die MFL Bausteinbibliothek für das Prozessleitsystem PCS7 wurde aktualisiert und in puncto Bedienerfreundlichkeit überarbeitet. In der neuen Version 7.1 wurden die OCX Faceplats ersetzt und auf WinCC Standard neu aufgebaut.Weiterlesen...

22. Dez. 2009 | 09:36 Uhr
Dezember 2009
Ergebnisse des Wireless Hart-Feldtests bei der BASF

Bestanden, mit Einschränkung

Immerhin als bestanden kann man das Zeugnis von der Namur für Wireless Hart werten. Im Ergebnis des Wireless Hart-Praxistests sieht Obmann Martin Schwibach gute Chancen für die drahtlosen Sensornetzwerke. Doch die Technik leidet noch erheblich unter unzureichend gelösten Problemen der Geräteintegration.Weiterlesen...

10. Dez. 2009 | 21:46 Uhr
Namur bezieht Stellung zu aktuellen Themen der Prozessautomatisierung

Klare Kante

Die diesjährige Namur Hauptsitzung stand unter dem Motto „Kommunikation“. Dass dies nicht mit Konsens, Kompromiss und Harmonie gleichzusetzen ist, wurde recht schnell deutlich: Die Anwendervereinigung der Prozessautomatisierer bezog klare Positionen zu aktuellen Themen wie Wireless und der Geräteintegration FDI und stellte (endlich) klar: Der Feldbus ist angekommen.Weiterlesen...

10. Dez. 2009 | 21:05 Uhr
Vega veranstaltet Kamingespräch zum Thema Geräteintegration

Lösungen statt Technologie

Warum geht es mit der Digitalisierung des Feldes nur schleppend voran? Und was ist dran an den Horrorszenarien, dass der Austausch eines Feldgerätes unter Umständen ein Update des gesamten Leitsystems erfordern kann? Diese Frage diskutierten Automatisierungsexperten auf Einladung des Druck- und Füllstandmessgeräteherstellers Vega, das von der CT-Redaktion moderiert wurde. Dabei wurde deutlich: Es geht um viel mehr als nur technische Fragen.Weiterlesen...

08. Dez. 2009 | 08:14 Uhr
November 2009
Alarmkonzept mit Ex- und SIL-Anforderungen

Das Risiko im Griff

Die Themen Safety Integrity Level (SIL) und Explosionsschutz sind fester Bestandteil bei der Planung und im Betrieb prozesstechnischer Anlagen. Das hat einen guten Grund, denn der Ausfall von Maschinen, Geräten oder Software kann besonders in Anwendungen mit explosionsfähigen Atmosphären erhebliche Folgen haben. Beide Aspekte spielen unter anderem in Alarmkonzepten zusammen, in denen Geräte gefragt sind, die sowohl die Ex- als auch die SIL-Anforderungen erfüllen.Weiterlesen...

08. Dez. 2009 | 08:14 Uhr
Sichere Kommunikation in Ex-Zonen mit Tetra-Funk

Keine Funken beim Funken

Sicherheit und Zuverlässigkeit sind die wichtigsten Kriterien für die Wahl der Funklösung im öffentlichen Sektor wie Polizei oder Feuerwehr. Die Eigenschaften des digitalen Funksystems Tetra machen es auch für den Einsatz in industriellen Anlagen attraktiv, und eine Endgeräte-Lösung für explosionsgefährdete Zonen ist verfügbar.Weiterlesen...