Themenbereich Sicherheit & Umwelt CHEMIE TECHNIK

Sicherheit & Umwelt

Chemieanlagen müssen sicher konstruiert und betrieben werden. Unsere Rubrik Sicherheitstechnik umfasst sowohl Aspekte der Arbeitssicherheit, als auch der Anlagensicherheit und des Umweltschutzes. Ex-Schutz gehört dazu genauso wie Aspekte der Cyber Security.

Innenansicht der Filteranlage mit den beiden Filterstufen am Borealis-Standort in Schwechat. (Bild: Borealis)
„Null Kunststoffverlust“

Borealis installiert maßgeschneiderte Filteranlage für Kunststoffpartikel

Flüssigkristallproduktion in Darmstadt
Höhere Leistung der Kläranlage

Merck plant vierte Reinigungsstufe am Standort Darmstadt

Die Achema 2021 wird im Zuge der Unsicherheiten durch die Corona-Krise auf den 4.-8. April 2022 verschoben. (Bild: Dechema)
Planungssicherheit in Corona-Zeiten

Achema wird auf 2022 verschoben

15 Verbände, Vereine und Unternehmen haben am Statusbericht der deutschen Kreislaufwirtschaft 2020 mitgearbeitet. (Bild: Plastics Europe)
Statusbericht 2020

Positive Entwicklung in Richtung Kreislaufwirtschaft

Porsche und Circularise haben ein Projekt zur Rückverfolgbarkeit mit Blockchains in Zusammenarbeit mit Borealis, Covestro und Domo Chemicals gestartet. (Bildquelle: Circularise)
Blockchains für Transparenz in der Kunststoffindustrie

Circularise und Porsche kooperieren mit Borealis, Covestro und Domo

Viele Maßnahmen wie Home Office, Videokonferenzen etc. wurden spontan umgesetzt, IT- und Datensicherheit spielte dabei oft eine untergeordnete Rolle.
BSI-Lagebericht 2020

Corona verschärft Cyber-Gefährdungslage

Mol hat am Standort Zala in Ungarn eine Anlage zur Produktion von chemisch stabilisiertem Bitumen aus Altreifen in Betrieb genommen. (Bild: Mol Group)
Chemisch stabilisiertes Bitumen

Mol stellt Bitumenanlage zum Reifen-Recycling fertig

Aus Plastikabfällen entsteht das Öl Plaxx, das als Ausgangsstoff für neue Kunststoffe dienen soll. (Bild: Recycling Technologies)
Chemisches Recycling

Neste, Unilever und Recycling Technologies verbessern Kunststoff-Verwertung

Im Verbundprojekt Rephorm werden Verfahren entwickelt, um Phosphor aus Klärschlamm-Aschen (im Bild) zurückzugewinnen. (Bild. Glatt Ingenieurtechnik)
Verbundprojekt

Glatt baut Demonstrationsanlage zur Schwermetall-Abscheidung aus Klärschlamm-Asche

2 KEMPER_Punktabsaugung_mit_Brennerabsaugung
Abgesaugt an Ort und Stelle

Schweißrauch-Absaugung und Arbeitsschutz im Chemieanlagenbau