Fördertechnik

Fördertechnik

Ob Edukte oder Produkte: Bei der Produktion von Chemikalien müssen alle Stoffe in exakt definierten Mengen zur Verfügung gestellt werden. Unsere Rubrik Fördertechnik fasst Aspekte der Dosiertechnik genauso wie Pumpen, Kompressoren, Vakuum- und Drucklufttechnik sowie Fördergeräte und Logistik.

15. Apr. 2010 | 08:49 Uhr
April 2010
Automatisch abgestaubt

Einweg-Gebinde staubarm entleeren

Beim Entleeren von Big-bags und Säcken mit Schüttgütern wird oft reichlich Staub aufgewirbelt. Der belastet nicht nur die Gesundheit der Mitarbeiter, sondern geht auch dem Produktionszyklus – oder wie im Beispiel eines Zementwerkes – als Heizmaterial verloren. Eine entsprechend konstruierte Entleerstation mit Absaugvorrichtung vermeidet diese Probleme.Weiterlesen...

29. Mär. 2010 | 14:05 Uhr
Delta Blower Generation 5 um integrierte drehzahlgeregelte Anlagen erweitert
Schwankenden Förderluftbedarf decken

Delta Blower Generation 5 um integrierte drehzahlgeregelte Anlagen erweitert

In vielen Einsatzfällen wird Druckluft zur pneumatischen Förderung nicht in konstanter, sondern in bedarfsabhängig schwankender Menge benötigt.Weiterlesen...

17. Mär. 2010 | 16:10 Uhr
März 2010
Kompressor als Heizer

Wärmerückgewinnung bei der Drucklufterzeugung spart 575000 kWh im Jahr

Der überwiegende Teil der bei der Drucklufterzeugung eingesetzten Energie wird zu Wärme. Dass sich diese effizient nutzen lässt, verdeutlicht das Beispiel Mars Petcare: Mit einem ausgeklügelten Wärmerückgewinnungssystem erhitzt das Unternehmen Wasser für Reinigungszwecke und spart damit rund 575?000 kWh an Heizenergie im Jahr.Weiterlesen...

17. Mär. 2010 | 07:09 Uhr
Online-Produktkonfigurator
Fass- und Behälterpumpen effizient im Web konfigurieren

Online-Produktkonfigurator

Für Fass-, Behälter- und Containerpumpen sowie die Juniorflux-Baureihe bietet der Pumpenhersteller Flux jetzt einen Service, mit dem der Anwender sein gewünschtes Modell individuell zusammenstellen kann: Den Online-Produktkonfigurator auf der Flux Homepage .Weiterlesen...

17. Mär. 2010 | 06:24 Uhr
Lokales Vakuumnetzwerk Vacuu-Lan
Lokal statt zentral

Lokales Vakuumnetzwerk Vacuu-Lan

Eine zentrale Vakuumversorgung im Labor bedeutet einen hohen Investitionsaufwand und der Betrieb einer solchen Anlage ist nicht immer effektiv, außerdem bergen lange Leitungswege ein höheres Leckagerisiko. Eine Alternative ist ein lokales Vakuumnetzwerk Vacuu Lan.Weiterlesen...

16. Mär. 2010 | 11:29 Uhr
Volumetrischer Dosierer ProFlex C
Volumetrie als kostengünstige Alternative

Volumetrischer Dosierer ProFlex C

Die volumetrische Ausführung des Dosierers Proflex C ist eine kostengünstige Alternative zum bewährten gravimetrischen Dosiersystem. Auch sie wird zum Dosieren von Additiven und Füllstoffen in Pulver-, Granulat- und Faserform eingesetzt.Weiterlesen...

08. Mär. 2010 | 11:58 Uhr
Pumpen-Remote Management GRM
Pumpe an die Internet-Leine legen

Pumpen-Remote Management GRM

Das pumpenspezifische ‚Remote Management‘ von Grundfos dient dem Fernzugriff auf Pumpsysteme, die außer Sichtweite eines Technikers stehen.Weiterlesen...

25. Feb. 2010 | 14:06 Uhr
Glas vermeidet Wirbelstromverluste

Magnetkupplung mit Spalttopf aus Glas

Magnetkupplungen sind in der Antriebstechnik, beispielsweise für Kreiselpumpen, im Kommen. Um einerseits Wirbelstromverluste zu vermeiden, andererseits der Forderung nach chemischer Beständigkeit gerecht zu werden, wurde von DST ein Spalttopf aus Glas entwickelt.Weiterlesen...

22. Feb. 2010 | 07:51 Uhr
Februar 2010
Hybrid mit Antriebskraft

Kombination aus Dreh- und Kreiskolbenpumpe für die hygienische Förderung

Bei der Pumpe mit der Bezeichnung Revolution handelt es sich um einen Hybrid aus Dreh- und Kreiskolbenpumpen, der die Vorteile beider Prinzipien in einer Pumpe vereint. Diese Entwicklung ist eine Neuerung im Bereich der hygienischen Förderung, in dem sich in den letzten zehn bis zwanzig Jahren nur wenig getan hat.Weiterlesen...

19. Feb. 2010 | 08:56 Uhr
Februar 2010
Zahn um Zahn

Tiefe Einlaufdrücke und hohe Viskositäten: Zahnradpumpen für schwierige Anwendungen

Hohe Viskositäten bei niedrigem Zulaufdruck zu beherrschen, ist eine Domäne von Polymer-Zahnradpumpen. Doch nicht immer lassen sich spezielle Anwendungen mit Standardpumpen beherrschen. Zum Fördern von Polymerlösungen für Chemiefasern oder hochviskose Zuckerester wurden deshalb spezielle Konstruktionen geschaffen.Weiterlesen...