Themenbereich Energie & Utilities CHEMIE TECHNIK

Energie & Utilities

Neben dem verfahrenstechnischen Prozess spielen Versorgungssysteme und –medien für den Bau und Betrieb von Chemieanlagen eine wichtige Rolle. Alle Aspekte dazu fassen wir in der Rubrik „Energie & Utilities“ zusammen.

27. Jan. 2023 | 14:16 Uhr
Wasserstoff-Tank auf einem Schiff
Hybla-Projekt für kohlenstoffarmes Synthesegas und Wasserstoff

Sasol plant Wasserstoff-Anlage auf Sizilien

Sasol Italien und Sonatrach Raffineria Italiana haben das Hybla-Projekt vorgestellt. Dieses zielt darauf ab, eine Anlage auf Sizilien zu bauen, die kohlenstoffarmes Synthesegas und Wasserstoff produzieren sowie CO2 abscheiden und wiederverwenden kann.Weiterlesen...

25. Jan. 2023 | 16:09 Uhr
Grünstrom
Versorgung von deutschen und belgischen Standorten

Lanxess schließt neuen Vertrag für Grünstrom

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat mit dem Anbieter Engie neue Stromversorgungs-Verträge geschlossen. Damit sollen verschiedene Standorte in Deutschland und Belgien versorgt werden, über 50 % des Stromes soll aus erneuerbaren Energien stammen.Weiterlesen...

19. Jan. 2023 | 10:20 Uhr
Fünf Personen hinter einem Tisch, zwei sitzen, drei stehen, vor einer Stellwand; Absichtserklärung, memorandum of understanding, Vertrag, ADNOC, Abu Dhabi, Thyssenkrupp Uhde
Projektentwicklung für Abu Dhabi National Oil

Thyssenkrupp Uhde plant Ammoniak-Cracking-Anlage

Die Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC) hat Thyssenkrupp Uhde damit beauftragt, eine kommerzielle Ammoniak-Cracking-Anlage zu planen. Die Anlage soll im Großmaßstab Wasserstoff nach dem Transport von seinem Trägermolekül Ammoniak abspalten.Weiterlesen...

17. Jan. 2023 | 12:09 Uhr
Pipelines in Wilhelmshaven
Umwandlung zu Wasserstoff

BP plant Ammoniak-Cracker in Wilhelmshaven

Wilhelmshaven soll ein zentraler Knotenpunkt für die Wasserstoff-Wirtschaft in Deutschland werden. Nach dem ankündigten Terminal und Elektrolyseur will der Energiekonzern BP nun auch den Bau eines Ammoniak-Crackers prüfen.Weiterlesen...

17. Jan. 2023 | 10:08 Uhr
Karte Vlieghuis Kalle
„Puzzlestück“ für den Import des Energieträgers

Wasserstoff-Transport: Thyssengas erwirbt deutsch-niederländische Leitung

Thyssengas will eine Wasserstoff-Verbindung zwischen Deutschland und den Niederlanden aufbauen. Dafür hat der Fernleitungsnetz-Betreiber nun eine grenzüberschreitende Erdgasleitung erworben, die auf Wasserstoff umgerüstet werden soll.Weiterlesen...

12. Jan. 2023 | 18:02 Uhr
Heraeus Precious Metals und Hulteberg Chemistry & Engineering haben eine strategische Partnerschaft vereinbart, um gemeinsam Katalysatoren zu entwickeln und zu vermarkten, die für den Betrieb von Festoxid-Brennstoffzellen (SOFC) erforderlich sind.
Strategische Partnerschaft

Heraeus und Hulteberg entwickeln Katalysatoren für die Wasserstoffwirtschaft

Heraeus Precious Metals und Hulteberg Chemistry & Engineering haben eine strategische Partnerschaft vereinbart, um gemeinsam Katalysatoren zu entwickeln und zu vermarkten, die für den Betrieb von Festoxid-Brennstoffzellen (SOFC) erforderlich sind.Weiterlesen...

10. Jan. 2023 | 11:56 Uhr
Wasserstoff-Pipeline mitten auf einer grünen Wiese, um die Kühe herumstehen, im Hintergrund Berge
Erkenntnisse sollen künftige Umwidmung von Gasleitungen erleichtern

Forschungsprojekt: Erdgasleitungen für Wasserstoff nutzen

Bilfinger will gemeinsam mit einem Konsortium offene Fragestellungen beantworten, damit zukünftig Erdgas- zu Wasserstoffleitungen umgewidmet werden können. Starten soll das Projekt Hy-Grid2 mit der Umwidmung eines Erdgasleitungsabschnitts in der Steiermark.Weiterlesen...

09. Jan. 2023 | 15:35 Uhr
RWE und Equinor schließen Partnerschaft für nachhaltige Energieversorgung
"Versorgungssicherheit und Dekarbonisierung"

RWE und Equinor vereinbaren Partnerschaft für Wasserstoff-Pipeline

Die Unternehmen RWE und Equinor planen die Entwicklung von Wasserstoffprojekten auf See entlang einer Pipeline, um den Anteil von grünem Wasserstoff an deutschen Importen schrittweise zu erhöhen. Mit den entwickelten Projekten sollen wichtige Bausteine für die europäische Wasserstoffversorgung und deren Nutzung im Energiesektor ab 2030 entstehen.Weiterlesen...

Aktualisiert: 04. Jan. 2023 | 13:56 Uhr
Wirtschaftsminister Habeck (links), Bundeskanzler Scholz (Mitte) und Finanzminister Lindner (rechts) bei der Eröffnung der FSRU „Höegh Esperanza“ (Hintergrund).
Fünf Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr

LNG-Terminal Wilhelmshaven nimmt Betrieb auf

Am 17. Dezember 2022 ist in Wilhelmshaven das erste deutsche Flüssigerdgas-Terminal in Betrieb gegangen – am 03. Januar 2023 legte der erste Tanker dort an. Das in Rekordzeit errichtete Terminal soll rund 6 % des jährlichen Bedarfs ins deutsche Gasnetz einspeisen.Weiterlesen...

02. Jan. 2023 | 10:39 Uhr
Schiff mit LNG-Tanks auf dem Meer im Hintergrund ist Land mit einer Stadt zu sehen
15-jähriger Liefervertrag mit Sempra Infrastructure

RWE unterzeichnet Abnahmevertrag für 2,25 Millionen t/a LNG

RWE Supply & Trading hat mit dem Energieinfrastruktur-Unternehmen Sempra Infrastructure einen Flüssiggas-Liefer- und Abnahmevertrag unterschrieben. Das LNG soll ab 2027 von einem geplanten Terminal in Port Arthur im US-Bundesstaat Texas geliefert werden.Weiterlesen...