Themenbereich Energie & Utilities CHEMIE TECHNIK

Energie & Utilities

Neben dem verfahrenstechnischen Prozess spielen Versorgungssysteme und –medien für den Bau und Betrieb von Chemieanlagen eine wichtige Rolle. Alle Aspekte dazu fassen wir in der Rubrik „Energie & Utilities“ zusammen.

Lithium
Langfristiger Lieferauftrag vom Autokonzern Stellantis

Vulcan Energy erhält Aufträge für Lithium-Lieferungen

Der australisch-deutsche Lithium-Produzent Vulcan Energy Ressources hat offenbar mit dem Automobilkonzern Stellantis einen langfristigen Abnahmevertrag für Lithium getroffen. Damit sollen 14 Automarken das Batteriematerial erhalten.Weiterlesen...

Inovyn plant zusammen mit der niederländischen VT-Group ein wasserstoffgetriebenes Binnenschiff für Chemikalientransporte.
Kooperation mit niederländischer Reederei

Inovyn entwickelt wasserstoffbetriebenes Binnenschiff für Chemikalientransporte

Die Ineos-Tochter Inovyn schließt eine Partnerschaft mit der in den Niederlanden ansässigen VT-Gruppe (Verenigde Tankrederij), um Europas erstes wasserstoffbetriebenes Frachtschiff für flüssige Chemikalien zu bauen.Weiterlesen...

Windpark in der Nordsee
Gründung einer neuen Tochtergesellschaft

BASF stellt Grünstrom-Versorgung auf eigene Beine

Die BASF bündelt ihre Aktivitäten im Bereich Strom aus erneuerbaren Energien in einer eigenen Gesellschaft: BASF Renewable Energy. Der Chemiekonzern rechnet wegen der Klimaziele mit einem deutlich höheren Strombedarf in den kommenden Jahren.Weiterlesen...

Hand mit Schmetterlingsnetz fängt symbolisch CO2 ein
++ CCS-Meldungen im Newsticker ++

Alles zum Thema Carbon Capture and Storage

Das Abscheiden und Speichern von Kohlendioxid, zusammengefasst unter der englischen Abkürzung CCS für Carbon Capture and Storage, gilt als entscheidende Übergangstechnologie, um die Netto-CO2-Emissionen schnell zu senken. Aktuelle Projekte und Entwicklungen finden Sie in dieser Übersicht.Weiterlesen...

Dr. Olaf Breuer (Evonik Industries) und Dr. Jörg Reichert (Energiedienst)
Energy Efficiency Award 2021 der Dena

Evonik erhält Energieeffizienz-Preis für Abwärmeprojekt

Die Deutsche Energie-Agentur (Dena) hat den Spezialchemie-Konzern Evonik für ein Projekt am Produktionsstandort Rheinfelden mit dem Energy Efficiency Award 2021 ausgezeichnet. Dort wird Abwärme genutzt, um Wohnraum zu beheizen und Strom zu erzeugen.Weiterlesen...

Thyssenkrupp-Firmenlogo auf Flagge vor Firmengebäude
Zusammenarbeit mit Desertec-Nachfolger

Thyssenkrupp wird Partner bei Dii Desert Energy

Thyssenkrupp will in einer strategischen Partnerschaft mit Dii Desert Energy, der früheren Desertec Industrial Initiative, die Energiewende in Nordafrika und dem Mittleren Osten vorantreiben.Weiterlesen...

 Jorgo Chatzimarkakis, CEO von Hydrogen Europe
„Die Chemie braucht eine Importstrategie für Wasserstoff“

CT-Interview mit Jorgo Chatzimarkakis, CEO von Hydrogen Europe

Die gigantische Zahl an Projekten und Initiativen zeigt: Wasserstoff ist das Thema der Stunde in der Chemie. Wie es mit dem „Hype“ weitergehen wird und welche Schritte es von der europäischen Chemieindustrie jetzt braucht, darüber haben wir mit Jorgo Chatzimarkakis, dem CEO des europäischen Wasserstoffverbandes Hydrogen Europe, gesprochen.Weiterlesen...

DTS System­oberflächen
Kälteenergie für den Prozess nutzen

Energieeffiziente Nutzung der Kälteenergie von Flüssigstickstoff

Stickstoff wird für Transport und Lagerung verflüssigt und an der Einsatzstelle oft wieder in den gasförmigen Zustand zurückversetzt. Dabei werden große Mengen an Kälteenergie frei, die bisher ungenutzt verfliegen. Dass es auch anders geht, zeigt ein Verfahren, das der Industriegas-Versorger Linde bei einem Unternehmen für Systemoberflächen implementiert hat.Weiterlesen...

Wasserstoff Erzeugung und Speicherung
Joint Venture gegründet

Plug Power und Lhyfe wollen gemeinsam grüne Wasserstoffanlagen in Europa entwickeln

Der Brennstoffzellen-Spezialist Plug Power und der Wasserstoff-Produzent Lhyfe haben ein Joint Venture gegründet. Die beide Unternehmen wollen gemeinsam Anlagen zur Erzeugung von grünem Wasserstoff in Europa entwickeln und betreiben.Weiterlesen...

Reinigungsstation von Ecolab
3,7 Mrd. US-Dollar-Deal

Megadeal: Ecolab kauft Ionenaustauscher-Hersteller Purolite

Der Reinigungschemie-Spezialist Ecolab übernimmt den amerikanischen Hersteller für Ionenaustauscher-Harze Purolite. Mit dem 3,7 Milliarden Dollar schweren Deal zielt der Anbieter auf den schnell wachsenden Life-Science-Markt.Weiterlesen...