Lokales Vakuumnetzwerk Vacuu-Lan
Das lokale Vakuum-Netzwerk bildet eine effiziente Alternative zur zentralen Vakuumversorgung. Bild: Vacuubrand

Das lokale Vakuum-Netzwerk bildet eine effiziente Alternative zur zentralen Vakuumversorgung. Bild: Vacuubrand

Dabei nutzen mehrere Arbeitsplätze eines einzelnen Labors gemeinsam eine leistungsfähige Chemie-Membranpumpe. Der Vakuumanschluss an den einzelnen Arbeitsplätzen erfolgt über Vacuu Lan-Module, deren integrierte Rückschlagventile eine wechselseitige Beeinflussung mit hoher Wirksamkeit verhindern. In den Netzwerken wird ein Endvakuum von bis zu 2 mbar erreicht. Die Vielfalt der Anschluss-Module ermöglicht eine individuelle und platzsparende Lösung für alle gängigen Vakuumanwendungen. Ein automatisches Ab- und Zuschalten der Vakuumpumpe ermöglicht die bedarfsgesteuerte Vakuumerzeugung.

infoDIRECT 1004ct350

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

VACUUBRAND GMBH + CO KG Vakuumtechnik im System

Alfred-Zippe-Str. 4
97877 Wertheim
Germany