Themenbereich Automation CHEMIE TECHNIK

Automation

Der Automatisierungsgrad in Chemieanlagen steigt stetig. Produktivität, Qualität, Vernetzung und Digitalisierung sind nur einige Treiber. In dieser Rubrik erfahren Sie alles über die Automatisierung von Prozessen der Chemie.

Phoenix 5G
Funk der nächsten Generation

5G-Router für industrielle Anwendungen

Phoenix Contact, Quectel und Ericsson haben gemeinsam den nach eigenen Angaben ersten industriellen 5G-Router für lokale industrielle Anwendungen in einem privaten 5G-Netzwerk entwickelt.Weiterlesen...

Lhyfe errichtet in Bouin eine Produktionsstätte für grünen Wasserstoff. (Bild: ABB)
Grüne Produktion

ABB liefert Automatisierung für französisches Wasserstoff-Projekt

Das französische Unternehmen Lhyfe errichtet bis 2021 seine erste Produktionsstätte für grünen Wasserstoff. Für die Automatisierung des Standortes in Bouin in der Nähe von Nantes soll ABB verantwortlich zeichnen.Weiterlesen...

Siemens und Bentley Systems entwickeln für Chandra Asri in Indonesien den ersten digitalen Zwilling der petrochemischen Industrie. (Bild: Chandra Asri)
Digitalisierung

Siemens und Bentley entwickeln digitalen Zwilling für Petrochemiekomplex in Indonesien

Siemens und Bentley Systems entwickeln den ersten digitalen Zwilling in der petrochemischen Industrie Indonesiens für Chandra Asri, den größten integrierten Petrochemiekomplex des Landes.Weiterlesen...

Wacker stärkt Silicone-Forschung in den USA
Toxische und belastende Stoffe

Umweltministerium und VCI wollen neue Messmethoden für 50 Chemikalien entwickeln

Das Bundesumweltministerium will gemeinsam mit dem Chemieverband neue Messmethoden für Chemikalien entwickeln. Im Fokus stehen 50 belastende oder toxische Stoffe.Weiterlesen...

„Mit einem Umsatz von 954 Millionen Euro haben wir unser gestecktes Wachstumsziel zwar nicht erreichen können, konnten uns aber in einem international schwierigen Markumfeld gut behaupten“, so der geschäftsführende Gesellschafter Sven Hohorst.
Neuer CEO zum 1.1.2021

Wago plant Führungswechsel

Der Automatisierungsanbieter Wago hat einen neuen CEO benannt: Mit dem Wechsel des geschäftsführenden Gesellschafters Sven Hohorst in den Beirat soll Dr. Heiner Lang Vorsitzender der Wago-Geschäftsführung werden.Weiterlesen...

ZVEI: Automatisierungsbranche wächst weiter
Größeres Minus erwartet

VDMA: Corona-Krise trifft jetzt auch Automation

Die Automation und Robotik aus Deutschland kann sich von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise nicht abkoppeln: Der vor Ausbruch der Pandemie im Herbst abgegebene Ausblick für 2020 dürfte sich deutlich eintrüben – der VDMA rechnet derzeit mit einem Umsatzrückgang von mindestens 20 %.Weiterlesen...

01_Raumtänzer_Remote_AR_2
„Trotzdem im Dialog bleiben“

Trendbericht Remote Services

Die Konzepte Fernwartung und virtuelle Inbetriebnahme sind nicht neu. Mit der Corona-Krise und damit einhergehenden Kontaktbeschränkungen ist der Bedarf an Lösungen auf Distanz jedoch sprungartig gestiegen – und auch die Akzeptanz gegenüber solchen Diensten.Weiterlesen...

new normal Futuristic Technology in smart automation industrial concept using artificial intelligence, machine learning, digital twin, 5g, augmented mixed virtual rality, robot in corona virus spread
Automatisch ist nicht alles schlecht

Auswirkungen der Corona-Krise auf die Digitalisierung der Chemie

Beschränkter Zugang für Mitarbeiter und Dienstleister zur Anlage, eine bedrohte Supply Chain, ausfallende Wartungen oder Reparaturen – die Corona-Krise hat auch der Chemieindustrie die Verwundbarkeit ihrer Produktion vor Augen geführt. Viele Unternehmen setzen daher nun auf ein Rezept: noch mehr Automatisierung.Weiterlesen...

Kann´s losgehen mit der Modulautomation via MTP? Die Protagonisten meinen „Ja!“ Bild:Maridav - adobe stock
Reif für den Einsatz?

Modulautomation via MTP

Die Zukunft der Prozessautomation gehört modularen Anlagen. Diese Feststellung wird insbesondere für die hierzulande wichtige Spezialchemie immer wieder getroffen. Dreh- und Angelpunkt ist dabei die vereinfachte Modulautomation mit dem MTP-Konzept. Doch ist die Technik bereits reif für die Umsetzung? Eine Standortbestimmung.Weiterlesen...

Modell einer biopharmazeutischen Anlage, bestehend aus vorkonfigurierten Exycell-Modulen und einer integrierten Stromversorgung von Siemens. (Bild: Exyte)
Beschleunigte Impfstoff-Produktion

Siemens und Exyte schließen Partnerschaft für Aufbau intelligenter Biotech-Anlagen

Prozessautomatisierer Siemens und Anlagenbauer Exyte haben eine Partnerschaft für durchgängige Lösungen in der Biopharmazie vereinbart. Sie wollen damit helfen, die Entwicklung und Massenproduktion von Impfstoffen und Pharmazeutika gegen Covid-19 zu beschleunigen.Weiterlesen...