Thermische Verfahren

Thermische Verfahren

Viele Produktionsprozesse der Chemie laufen nur mit der richtigen Wärmetönung optimal. In unserer Rubrik Thermische Verfahren fassen wir alle Aspekte rund um das Heizen und Kühlen von Prozessen und die Trocknung von Stoffen.

Das Recyclingunternehmen Agilyx  hat in 16.000 Betriebsstunden 4.400 Tonnen Kunststoffabfall chemisch verwertet. (Bild: Agilyx)
Vollständiger Kreislauf bei gemischten Polystyrol-Abfällen

Agilyx erreicht Meilenstein bei Polystyrol-Kunststoff-Recycling

Chemisch Recycelted Material aus dem Renasci-Werk in Oostende wird zukünftig von Borealis weiterverarbeitet. (Bild: Renasci)
Vereinbarung mit Renasci Recycling

Borealis steigert Produktion aus Recycling-Rohstoffen

Das im 3D-Druck hergestellte Luftrad aus PA 613 ist dimensionsstabil und besitzt gleichzeitig hohe Steifigkeit und Elastizität. (Bild: Evonik)
Temperaturbeständige 3D-Druck-Materialien

Evonik und Farsoon erweitern 3D-Druck-Anwendungen

Eine fertig montierte Salzschmelzanlage wird für den Transport zum Kunden verladen
Mit flüssigem Salz zur Höchstleistung

Neue Temperiersysteme für die Beheizung von Prozessen

Der vertikale Konustrockner ermöglicht eine phosgenfreie Polycarbonat-Produktion
Phosgenfreie Produktion von Polycarbonat

Mit Konustrockner Ressourcen schonen

Peter Huber Kältemaschinenbau
Kompakt temperiert

Heiz-Umwälzthermostat Chili

Bühler Messgaskühler EGK 2A Ex
Erfolgreich nach Atex rezertifiziert

Messgaskühler mit Atex- und IECEx-Zertifikaten

Schlammtrocknungsanlage von Huber
Zementwerk verbessert Kohlendioxid-Bilanz

Trocknungsanlage für Klärschlamm

Die indirekt beheizten Vakuum-Konusschneckentrockner zeichnen sich durch eine hermetisch geschlossene Bauweise aus. Bild: Heinkel
Prozessflexibilität gesteigert

Trockner für High-End-Wirkstoffproduktion

Cement globe 3D illustration europe and africa map on white back
Zeit für Plan Beton

Klimabilanz der Zementindustrie