Anzeige
Chemie-Motiv-mit-Sensoren-940x260px
MIT HIGH TECH EINFACH ZU ZUVERLÄSSIGEN MESSERGEBNISSEN

Radar-Füllstandmessung in der Chemie

Die Füllstandmessung in der Chemie wird vor allem durch den Einsatz von Radargeräten immer einfacher. Technologische Fortschritte erschließen dem Meßprinzip ganz neue Anwendungen. Im Multimedia-Themenspecial „Radar-Füllstandmessung in der Chemie“ behandeln wir unterschiedliche Facetten und Aspekte der Standmessung in anspruchsvollen Anwendungen. mehr
Eine Kooperation von
&
Selbst bei massiven Rührwerken mit stark bewegter Füllgutoberfläche erfassen 80-GHz-Radarsensoren sicher den Füllstand. Bild: Vega Mit Genauigkeit punkten

80-GHz-Radar bewährt sich in schwierigen und neuen Füllstand-Messaufgaben

Radar-Füllstandmessung wird immer einfacher. Wurden Messungen früher häufig durch schwierige Einbaubedingungen behindert, erlaubt die Signalfokussierung der 80-GHz-Technik heute auch unter ungünstigen Bedingungen präzise Messungen. Außerdem erschließt die hohe Frequenz ganz neue Anwendungen. mehr
Juni 2016 Mit dem Strahl durch die Wand

Füllstandmessung durch Glas- und Kunststoffwände hindurch

Füllstände akkurat zu erfassen, gehört zu den Grundübungen der Betriebsmesstechnik. Doch immer wieder stellt dies die Betreiber vor Probleme - insbesondere dann, wenn es in Behältern eng zugeht. Mit einem besonders fokussierten Radarstrahl ist nun Abhilfe möglich. mehr
Loader-Icon