Samson Sam Chemicals

Die Applikation bietet eine Übersicht über die eingesetzten Stellventile. (Bild: Samson)

| von Susanne Berger
  • Asset-Management-System
  • unidirektional
  • standardisierte Reports

Die Daten werden unidirektional vom Stellungsregler in das Asset-Management-System übertragen, sodass Eingriffe auf die Einstellungen des Stellungsreglers und Rückkopplungen in die Prozesse und Anlagennetzwerke ausgeschlossen werden. Die Applikation bietet eine vollständige Übersicht über alle mit smarten Stellungsreglern des Herstellers ausgerüsteten und am System registrierten Stellventile. Klar strukturierte Dashboards mit allen relevanten Betriebs- und Diagnosedaten geben unmittelbaren Aufschluss über den Gesamtzustand der Prozessanlage sowie über die spezifischen Verhältnisse in den einzelnen Ventilen.

Mithilfe standardisierter Ventil- und Anlagenreports ermöglicht es die Applikation, akute und über den zeitlichen Verlauf erfasste Ventilzuständen zu bewerten sowie notwendige Wartungsarbeiten zu planen. Präzise Handlungsempfehlungen auf Grundlage einer fundierten Datenbasis und Erfahrung des Ventil- und Stellungsreglerherstellers ermöglichen dem Betreiber Störungen zu beheben, den Arbeitsaufwand für die Wartung zu minimieren und den Einkauf von Ersatzteilen oder Dienstleistungen effizient durchzuführen.

Zur Homepage.

 

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.