Dekanterzentrifuge Sedicanter
  • verstellbare Schälscheibe
  • hohe Trennschärfe
  • hygienisches Design
Die Dekanterzentrifuge verfügt über hohe Flexibilität bei schwankenden Zusammensetzungen des Zulaufprodukts durch die verstellbare Schälscheibe (Bild: Flottweg)

Die Dekanterzentrifuge verfügt über hohe Flexibilität bei schwankenden Zusammensetzungen des Zulaufprodukts durch die verstellbare Schälscheibe (Bild: Flottweg)

Weicher bzw. fließfähiger Feststoff lässt sich mit einem Standard-Dekanter nur schlecht verarbeiten. Die Dekasnterzentrifuge erzielt ein optimales Ergebnis. Selbst bei schwankenden Zulaufmengen erreicht sie – dank seiner verstellbaren Schälscheibe – die bestmögliche Trennschärfe. Das Gerät kombiniert die Vorteile von Separator und Dekanter. Er klärt die Suspension ähnlich wie ein Separator d.h. er erreicht ein optimal geklärtes Zentrat. Gleichzeitig verarbeitet er – wie der Dekanter – eine große Feststoffmenge im Zulauf und erreicht einen trockenen Feststoff im Austrag. 1505ct959 1514ct913

Achema 2015 Halle 5.0 – A86

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Flottweg SE

Industriestraße 6-8
84137 Vilsbiburg
Germany