Mehr zum Thema Prozess-IT

  • 6
  • 7
  • 8
ZVEI: Automatisierer rechnen mit gutem Jahr Ausblick 2017

ZVEI: Automatisierer rechnen mit gutem Jahr

News29.11.2016 Der Herstellerverband ZVEI glaubt, dass 2017 ein gutes Jahr für die deutsche Automatisierungsbranche werden wird. Und auch die Zahlen für 2016 sind vielversprechend. Die Antriebstechnik bewegt sich allerdings seitwärts. mehr

Datensätze aus der Druckluft-Produktion ermöglichen nach ihrer Auswertung Optimierungen am System. Bild: Kaeser Fit für heute und morgen

Zukunftsfähiges Netzwerk

Fachartikel28.11.2016 Machine-to-Machine-Communication und Industrie 4.0 stellen bei industriellen Anwendungen in der chemischen Industrie besondere Anforderungen an die Kommunikation - auch bei der Druckluftversorgung. mehr

Steuerung Aertronic Informationstransparenz 4.0

Steuerung Aertronic

Produktbericht17.11.2016 Mit der kommunikationsfähigen Steuerung Aertronic bietet Aerzen seit langem die Möglichkeit, Prozessluft-Aggregate in das Produktions- und Fertigungsnetzwerk der Kunden einzubinden. Zukünftig können Anwender mit Hilfe des integrierten Webservers der Maschinensteuerung Betriebsdaten und Serviceinformation ihrer Prozessluftaggregate über einen html5-fähigen Webbrowser abrufen. mehr

Dezember 2016 Eine Arche für die Pyramide

Namur stellt künftige Automatisierungsstruktur vor

Fachartikel14.11.2016 Die klassische Automatisierungspyramide ist tot – so lautet ein Glaubenssatz vieler Industrie-4.0-Protagonisten. Pustekuchen, belehrte uns die Namur in der vergangenen Woche eines Besseren. mehr

Namur Hauptsitzung 2015 Namur Hauptsitzung 2016 gestartet

Neuer Teilnehmerrekord bei Anwendertreffen

News10.11.2016 Die Namur-Hauptsitzung, das Anwendertreffen der Prozessautomatisierer ist heute mit einer Rekordbeteiligung gestartet. Rund 650 Teilnehmer haben sich in Bad Neuenahr versammelt, um die aktuellen Trends in der Automation von Prozessanlagen zu besprechen. mehr

Die numerische, multiphysikalische Simulation wird beispielsweise bei der Entwicklung von Durchflussmessgeräten (hier ein Ultraschall-Laufzeitmessgerät) genutzt. Bild: Comsol Höhere Physik für die Massen

Simulations-Apps im Eigenbau

Fachartikel09.11.2016 Prozesssimulation wird häufig als Spielwiese für Spezialisten gesehen. Doch gerade in jüngster Zeit wurden enorme Fortschritte bei der Softwareentwicklung erzielt, die den Einsatz in zahlreichen Bereichen erlaubt. So werden auch Betriebsingenieure und Anlagendesigner in die Lage versetzt, Anlagenkomponenten selbst zu optimieren. mehr

Das beschäftigt die Prozessautomatisierer aktuell Neues ePaper Prozessautomation

Das beschäftigt die Prozessautomatisierer aktuell

News07.11.2016 Die Prozessautomation ist im Umbruch: Leitsystemanbieter suchen neue Geschäftsmodelle und die Anwender wollen 4...20-mA-Technik auch im Digitalzeitalter konservieren. Im neuen ePaper Prozessautomation haben wir die Themen für Sie aufbereitet. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Cyber-Sicherheit

Kaspersky gründet Eingreiftruppe für Industrie-Cybersicherheit

News07.11.2016 Kaspersky Lab hat ein Industrial Systems Computer Emergency Response Team (ICS-CERT) gegründet, um sein Wissen auf dem Gebiet der Cybersicherheit zu teilen. Das Team soll neben Informationen über aktuelle Bedrohungen auch vorbeugende Maßnahmen bis hin zur Vorfallsreaktion anbieten. mehr

Siemens eröffnet Democenter „Process Automation World“ in Karlsruhe

Siemens eröffnet Democenter „Process Automation World“ in Karlsruhe

News10.10.2016 Der Automatisierungsanbieter Siemens hat in Karlsruhe ein neues Democenter für die Prozessautomation eröffnet. Die „Process Automation World“ genannte Ausstellung soll als Visitenkarte für die Prozessindustrie und Prozessautomatisierung dienen – dem Kerngeschäft von Siemens in Karlsruhe. mehr

Interview mit Dr. Andreas Helget, Geschäftsführer Yokogawa Deutschland. Bild: Yokogawa „Mitten in der Transformation“

Interview mit Dr. Andreas Helget, Geschäftsführer Yokogawa Deutschland

Fachartikel10.10.2016 Schneller in sich ändernden Märkten agieren – dieses Ziel hat sich der Automatisierungsanbieter Yokogawa gesetzt. Zur Namur Hauptsitzung will das Unternehmen neben neuer Technik auch neue Kooperations- und Geschäftsmodelle zeigen. Die CT-Redaktion hat Dr. Andreas Helget, Geschäftsführer von Yokogawa Deutschland, dazu befragt. mehr

Die Netzwerkfähigkeit der Visunet Remote Monitore ermöglicht durch ihren integrierten Thin Client überhaupt erst die Anbindung an die modernen, PC-basierten Steuerungsarchitekturen auf Client-Server-Basis oder virtualisierten PCs und virtualisierten Servern. Bild: Pepperl+Fuchs Aus der Ferne vor Ort

Thin-Client-Management für Remote Monitore in der Prozessindustrie

Fachartikel06.10.2016 Die Virtualisierung von Rechnern ist in Prozessanlagen weiter im Trend. Folgerichtig ist deshalb auch, vorhandene Bediengeräte und Thin Clients komplett aus der Ferne steuern zu können. Dabei hilft eine speziell für diesen Zweck konzipierte Software. mehr

Sach- und Umweltschäden vermeiden – mit einem leistungsstarken Überspannungsschutz. Ein rundes Konzept

Überspannungsschutz mit Überwachungsfunktion

Fachartikel30.09.2016 Der Beitrag betrachtet die aktualisierte Produktfamilie Plugtrab PT-IQ: Jedes spannungsbegrenzende Bauelement in den Schutzsteckern wird dabei permanent überwacht. Sollte die Leistungsgrenze aufgrund häufiger Einkopplungen erreicht sein, wird dies mit einem gelben Signal am Schutzgerät und/oder auch per Fernmeldung signalisiert. Eine Überlast wird mit einem roten Signal am Schutzgerät und per Fernmeldung signalisiert. mehr

Mit der Software-Lösung haben alle Bereiche stets die aktuellen Informationen. Fast, als würden alle an einem Tisch arbeiten. Bild: Rawpixel.com – Fotolia Wie an einem Tisch

Die elektrotechnische Detailplanung als Teil eines Gesamt-Engineeringworkflows

Fachartikel02.09.2016 In einer effizienten Engineeringumgebung die mehrere Disziplinen vereint, müssen Daten zu unterschiedlichsten Zeitpunkten in bestimmten Zuständen zur Verfügung stehen. Wie sich das planerisch durch den Einsatz einer Datenmanagement-Software erledigen lässt, beschreibt dieser Beitrag. mehr

August 2016 Effizient geplant

Engineering von Feldgeräten und Feldbus

Fachartikel01.08.2016 Fast wie von selbst erledigen sich die Planung und das Engineering einer Feldbusinfrastruktur für die Prozess­automation, wenn die richtigen Werkzeuge eingesetzt werden. Kennt der Planer die Hauptkriterien, lassen sich gewünschte Leitungslängen in nur wenigen Minuten validieren. Und das haben Feldbusanwender mittlerweile für sich erschlossen: Mit der richtigen Vorbereitung lässt sich die Abnahme der Instrumentierung effizient und mit hoher Qualität gestalten. mehr



Loader-Icon