Chemie Technik Markt

Markt

Rund 2.000 Unternehmen und über 400.000 Mitarbeiter prägen die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um die Prozessindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

Kunststoff-Rezyklat
Kreislaufwirtschaft

Dow schließt sich Recycling-Konsortium Cyclyx an

Der US-Chemiekonzern Dow hat sich der Kreislaufwirtschaft-Plattform Cyclyx angeschlossen. Ziel sei es, an den Technologien und Innovationen der Plattform zu partizipieren um bislang schwer zu verwertende Kunststoffe zu recyceln.Weiterlesen...

Wassertropfen
Regenerierung von Harzen für mobile Wasseraufbereitung

Veolia baut Recycling-Servicezentrum in Heinsberg

Der Wasserspezialist Veolia Water Technologies hat 20 Mio. Euro in die Entwicklung und den Bau eines neuen Regenerations- und Recycling-Servicezentrums im rheinländischen Heinsberg investiert. Dort sollen mobile Anlagen zur Wasseraufbereitung regeneriert werden.Weiterlesen...

Ein Euro auf Gasflamme
Gaspreis schockt die Chemie

Gründe und Folgen der hohen Gaspreise für die Industrie

Erdgas ist für energieintensive Industrien wie die Chemie ein Lebenselexier. Und so sorgen die zuletzt massiv gestiegenen Kosten für Sorgenfalten. Wir sind den Ursachen auf den Grund gegangen und wagen eine Prognose.Weiterlesen...

JFC-Standort in Japan
Beschichtungshersteller in Japan

Covestro übernimmt Glasfaser-Joint-Venture JFC vollständig

Der Kunststoff-Hersteller Covestro ist seit dem 14. Januar alleiniger Eigentümer von Japan Fine Coatings (JFC). Der Anbieter für Glasfaserbeschichtungen wurde bislang als Joint Venture mit dem japanischen Unternehmen JSR geführt.Weiterlesen...

Die Frachtraten für 40-ft-Container im Schiffsverkehr Ost-West haben sich in den vergangenen anderthalb Jahren vervielfacht. Bild: Stephen Coburn - Fotolia
Frachtraten ziehen wieder an - Update

Aktuelle Preisentwicklung für Container-Schiffstransporte

Zur Rohstoffknappheit in der Industrie kommen aktuell auch noch dramatisch steigende Frachtkosten. Das Update unserer interaktiven Karte zeigt die Entwicklung der Frachtraten für Container-Schiffstransporte bis Mitte Januar 2022.Weiterlesen...

Symbolbild, Feuerwehrleute vor brennendem Hintergrund
Brand in Chlorwerk

Feuerwehr verhindert Chemie-Katastrophe in New Jersey

Ein Chlor-Produktionswerk des Unternehmens Qualco im US-Bundesstaat New Jersey ist am Wochenende in Brand geraten. In einem Großeinsatz unter schwierigen Bedingungen verhinderte die Feuerwehr ein Übergreifen des Feuers auf Produktionsanlagen und Lager.Weiterlesen...

Covestro will Wasserstoff aus Australien und CO2 für die Chemieproduktion nutzen.
Langfristige Liefervereinbarung

Covestro kauft grünen Wasserstoff vom australischen Unternehmen FFI

Der Kunststoffhersteller Covestro will künftig jährlich 100.000 Tonnen grünen Wasserstoff aus Australien beziehen. Die Tinte unter dem Vertrag ist noch feucht.Weiterlesen...

Symbolbild Batteriechemikalien
Lithiumproduktion in Europa

Helm und Leverton wollen gemeinsam Batteriechemikalien produzieren

Der Chemiehändler Helm und der Hersteller Leverton haben die Gründung eines neuen Joint Ventures bekannt gegeben. Ziel ist es, die Produktionskapazitäten für Lithiumchemikalien in Batteriequalität in Europa zu erhöhen.Weiterlesen...

Flaggen mit Unternehmenslogo von Thyssenkrupp Nucera
Neuer Name und Markenauftritt

Aus Thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers wird Nucera

Die Elektrolyseur-Sparte Uhde Chlorine Engineers erhält einen neuen Unternehmensnamen und Markenauftritt: Unter dem Namen Thyssenkrupp Nucera will der Anbieter von Systemen für grüne Wasserstoffproduktion "eine neue Ära" einleiten.Weiterlesen...

Ineos bezieht in einem Zehnjahresvertrag Offshore-Windstrom von Eneco Energy Trade aus dem belgischen Offshore-Windpark Sea Made.
Langfristiger Liefervertrag mit Eneco

Ineos bezieht Offshore-Windenergie aus Belgien

Der Spezial- und Petrochemie-Konzern Ineos hat mit dem nachhaltigen Energieerzeuger Eneco einen langfristigen Stromliefervertrag für erneuerbare Offshore-Windenergie in Belgien abgeschlossen. Auch Anlagen in Deutschland sollen damit auf grünen Strom wechseln können.Weiterlesen...