Chemie Technik Markt

Markt

Rund 2.000 Unternehmen und über 400.000 Mitarbeiter prägen die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um die Prozessindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

04. Mär. 2024 | 13:32 Uhr
Evonik Standort Rheinmünster; Verkauf des Superabsorber-Geschäfts, ICIG, Performance Materials
Nächster Schritt des Verkaufs der Sparte Performance Materials

Evonik verkauft Superabsorber-Geschäft an ICIG

Für einen niedrigen dreistelligen Millionen-Euro-Betrag will Evonik den Geschäftsbereich Superabsorber an die International Chemical Investors Group (ICIG) verkaufen. Dies ist der zweite von drei Schritten im Verkauf der Division Performance Materials.Weiterlesen...

29. Feb. 2024 | 10:20 Uhr
Eröffnung des automatisierten Spezialgase-Werkes von Linde in Unterschleißheim; (von links:) Stefano Innocenzi (Business President Region Europe West, Linde), Dr. Oliver Pfann (Senior Vice President EMEA, Linde), Annegret Harms (3. Bürgermeisterin Unterschleißheim), Staatsminister Dr. Florian Herrmann.
Höhere Performance und bessere Prozesstransparenz

Linde eröffnet automatisiertes Spezialgasewerk in Unterschleißheim

Mit einem digitalisierten Konzept will Linde bei der Produktion und Intralogistik von Spezialgasen neue Maßstäbe setzen: Am Standort Unterschleißheim bei München hat der Industriegas-Anbieter ein vollautomatisiertes Spezialgasewerk eröffnet.Weiterlesen...

27. Feb. 2024 | 10:04 Uhr
KI-generierte Darstellung einer Offshore-Anlage zur Kohlenstoffspeicherung
Habeck: „Ohne CCS können wir unmöglich die Klimaziele erreichen.“

Kohlenstoff-Abscheidung und -Speicherung auf See soll möglich werden

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz bereitet rechtliche Möglichkeiten zur Kohlenstoffabscheidung und Speicherung in der Nordsee vor. Wirtschaftsvertreter begrüßen die Entscheidung, Umweltorganisationen kritisieren den Schritt.Weiterlesen...

26. Feb. 2024 | 18:41 Uhr
Jahrespressekonferenz - Berichterstattung für das Gesamtjahr 2023
Schwache Bilanz 2023 vor allem in Deutschland

BASF baut am Standort Ludwigshafen weitere Stellen ab

Der Chemiekonzern BASF hat wenig überraschend für 2023 sinkende Umsätze und Gewinne verkündet. Für den Standort Ludwigshafen hat die anhaltende Schwäche handfeste Folgen: ein weiterer Stellenabbau ist geplant.Weiterlesen...

23. Feb. 2024 | 14:42 Uhr
Zeremonie der Inbetriebnahme der neuen Anlage von Röhm in Worms
Wachsender Bedarf in der Automobilbranche

Röhm erweitert Plexiglas-Kapazitäten in Worms

Röhm hat am Standort Worms seine Kapazitäten für PMMA-Formmassen der Marke Plexiglas erweitert. Bei dem Projekt handelt es sich um „eine der wichtigsten strategischen Investitionen“ des Chemieunternehmens.Weiterlesen...

Aktualisiert: 23. Feb. 2024 | 07:35 Uhr
Containerschiff
Hohe Preise durch Lage im Roten Meer – Update Februar

Aktuelle Preisentwicklung für Container-Schiffstransporte

Nach der Corona-Krise hatten sich die Frachtraten wieder entspannt – nun sorgte die Krise im Roten Meer für einen neuen Preissprung. Unser aktuelles Daten-Update zeigt die Entwicklung der Frachtraten für Container-Schiffstransporte zum Februar 2024.Weiterlesen...

22. Feb. 2024 | 11:34 Uhr
Heraeus hat in das japanische Start-up Tsubame BHB investiert, welches eine – verglichen mit dem aktuellen Standard – energiesparendere Ammoniaksynthese-Technologie entwickelt hat. Das neue Verfahren soll eine dezentrale Ammoniakproduktion ermöglichen.
Dezentrale, verbrauchsnahe Ammoniakproduktion

Heraeus investiert in japanisches Ammoniak-Start-up

Heraeus hat in das japanische Start-up Tsubame BHB investiert, welches eine – verglichen mit dem aktuellen Standard – energiesparendere Ammoniaksynthese-Technologie entwickelt hat. Das neue Verfahren soll eine dezentrale Ammoniakproduktion ermöglichen.Weiterlesen...

19. Feb. 2024 | 16:00 Uhr
Schutzhelm im Vordergrund und Mann im Hintergrund
Pharma+Food
Ist Sonnenlicht das neue Gas?

Transformation der Schwerindustrie zu sauberer Energie

Der Druck auf viele Branchen, um aus fossilen Brennstoffen auszusteigen, wächst durch ambitionierte Fristen von Staatsregierungen. Da der Ausstieg gerade für die Schwerindustrie komplex ist, gibt es Dienstleister, die bei der Transformation unterstützen.Weiterlesen...

19. Feb. 2024 | 14:41 Uhr
Nordsee Offshore Windparks
Neue Stromlieferverträge ab 2026

RWE liefert Windstrom an den Industriepark Höchst

RWE hat sieben neue Industriekunden für seinen Offshore-Windpark Kaskasi vor Helgoland vorgestellt. Auch der Chemie- und Pharmastandort im Industriepark Höchst wird demnach zukünftig mit Strom aus der Nordsee versorgt werden.Weiterlesen...

19. Feb. 2024 | 11:00 Uhr
Hand mit Paragraphenzeichen und durschimmerndem Licht von hinten
Pharma+Food
Zur Effizienz verpflichtet

Auswirkungen des neuen Energieeffizienzgesetzes

Das Energieeffizienzgesetz ist im November 2023 in Kraft getreten und legt neue Pflichten fest, die sehr viele Unternehmen betreffen. Wie gehen diese jetzt am besten vor und welche Fristen gibt es?Weiterlesen...