Dr. Christian Bruch, CEO Linde Engineering

Linde Engineering-CEO Dr. Christian Bruch wird auf dem Engineering Summit die Rolle des Industrieanlagenbaus in der Wasserstoffwirtschaft beleuchten. Bild: Linde

| von Armin Scheuermann

Dass Wasserstoff als Energieträger in einer nachhaltigen Wirtschaft eine zentrale Rolle spielen wird, ist unstrittig. Doch welche Rolle wird dabei der Industrieanlagenbau spielen? Diese Frage will Dr. Christian Bruch, CEO von Linde Engineering und Mitglied des Linde-Vorstands in seinem Vortrag beantworten.

Unter dem Motto „Creating Sustainable Success“ werden auf dem 7. Engineering Summit (23.-24.06.2020 in Wiesbaden) Führungskräfte aus dem europäischen Anlagenbau die aktuellen Veränderungen im Engineeringgeschäft diskutieren. Dabei geht es um die Zukunft des Anlagenbaus in einer nachhaltigen Wirtschaft, Strategien und Praxiserfahrungen bei der Digitalisierung sowie Methoden und Prozesse im Anlagenbau. Auch zum Dauerbrenner-Thema „Führung und Personal“ ist ein intensiver Austausch von Ideen und Erfahrungen geplant. Das Programm der Veranstaltung ist unter www.engineering-summit.de abrufbar.

(as)

Fast 15 Mrd. Euro Invest: Die neuesten Projektmeldungen

 

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.