Merck erreicht Meilensteine im europäischen Chemikalienrecht
Merck erreicht Meilensteine im europäischen Chemikalienrecht

Bei der Umsetzung der Reach-Verordnung (Registration, Evaluation, Authorisation and restriction of Chemicals – Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien) hat Merck große Fortschritte gemacht. Reach soll durch eine wissenschaftlich basierte Risikobewertung dafür sorgen, dass beim Umgang mit Chemikalien die menschliche Gesundheit und die Umwelt geschützt werden. Je nach der produzierten Menge eines Stoffs ist eine Registrierung bis 2010, 2013 oder 2018 erforderlich. Merck hat bis zum Ende der ersten Frist am 1. Dezember 2010 insgesamt rund 100 Stoffe registriert – neben den Pflichtstoffen auch Stoffe, die erst eine spätere Frist haben.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

MERCK KGaA

Frankfurter Straße 250
64293 Darmstadt
Germany