Evonik Investiton Polyamid 12 Marl Bislang größte Investition in Deutschland

Evonik plant neues PA-Großprojekt in Marl

Der Spezialchemiekonzern Evonik will in Marl einen neuen Anlagenkomplex zur Herstellung des Kunststoffs Polyamid 12 bauen. Das Projekt hat ein Investitionsvolumen von 400 Mio. Euro. Der Kunststoff wird unter anderem im boomenden 3D-Druck eingesetzt. mehr


Projekte

BASF erhöht global Hexandiol-Kapazität Joint Venture

BASF und Yara eröffnen Ammoniak-Anlage in Texas

News12.04.2018 Der Norwegische Chemiekonzern Yara und BASF haben gemeinsame eine World-scale-Anlage für Ammoniak in Freeport, Texas, in Betrieb genommen. Das Werk nutzt eine kosteneffiziente und nachhaltige Alternative zu Erdgas als Rohstoff. mehr

Evonik verzeichnet bei PEEK "seit Jahren anhaltendes Wachstum", so Dr. Ralf Düssel, Leiter des Geschäftsgebiets High Performance Polymers. (Bild: Frank Preuss) Polymer-Rohstoffe

Evonik optimiert PEEK-Produktion in China

News06.04.2018 Evonik hat an seinem chinesischen Standort in Changchun den PEEK-Produktionsprozess optimiert und dadurch die Produktqualität erhöht. So haben sich unter anderem die Farbeigenschaften des Hochleistungskunststoffs, der unter dem Markennamen Vestakeep vertrieben wird, verbessert. mehr

April 2014 Verbesserte Lieferfähigkeit

Evonik erweitert Kapazität für Crosslinker in den USA

News12.04.2018 Der Spezialchemie-Konzern Evonik erweitert die Produktionskapazitäten für Methacrylat-Crosslinker am US-Standort Mobile, Alabama. Mit der Investition will das Unternehmen seine Lieferfähigkeit in der Region verbessern. mehr

Anzeige
Borealis Machbarkeitsstudie Polymeranlage China Einstieg in den chinesischen Markt

Borealis prüft Bau einer Polymeranlage in China

News10.04.2018 Der Polymerchemie-Hersteller Borealis hat eineMachbarkeitsstudie für den Bau einer Anlage für Ethylenvinylacetat-Polymere für Spezialanwendungen in China angekündigt. Die Studie soll für einen Standort in Dayabay, Huizhou, Guangdong, durchgeführt werden. mehr

Epoxidharze spielen unter anderem in der Automobilindustrie eine Rolle. (Bild: Misha – Fotolia) Vorprodukte für Kunststoffherstellung

Evonik: Joint-Venture erhöht Kapazität für TAA-Derivate

News04.04.2018 Evonik Tianda (Liaoyang) Chemical Additive hat seine Produktionskapazität für Triacetonamin-Derivate (TAA) im chinesischen Liaoyang um 50 % erhöht. Das Joint-Venture des Spezialchemie-Konzerns Evonik und des chinesischen Unternehmens NEPC rechnet mit einem kontinuierlichen Marktwachstum. mehr


Mehr zum Thema Projekte
Am oberösterreichischen Standort Gilgenberg hat B&R neuen Platz für Produktion, Büro und Logistik geschaffen. (Bild: B&R) Investition in Produktion und Logistik

B&R baut Standort Gilgenberg aus

News04.04.2018 Der Automatisierungsspezialist B&R hat den Standort Gilgenberg in Oberösterreich erweitert. Hinzugekommen sind zusätzliche Produktionsflächen, Büroarbeitsplätze und Schulungsräume sowie eine Logistikhalle. mehr

Meglobal/Dow: Neue Milliardeninvestition in Freeport Monoethylenglykol-Anlage

Fluor errichtet Meglobal-Projekt in Freeport, Texas

News03.04.2018 Der Chemieanlagenbauer Fluor hat einen Auftrag von Meglobal für die mechanische Konstruktion von dessen geplanter Monoethylenglykol (MEG)-Anlage am Standort Freeport, Texas, erhalten. mehr

Bild: Siemens Raffinerie in Ecuador

Siemens erhält Auftrag für Gasturbine

News29.03.2018 Der staatliche ecuadorianische Mineralölkonzern Petroecuador hat Siemens mit der Lieferung einer SGT-300-Gasturbine mit einer Leistung von 8 Megawatt (MW) zur Stromerzeugung für die Raffinerie Shushufindi beauftragt. mehr

Ineos Styrolution plant Styrol-Monomeranlage in den USA Großprojekt

Ineos Styrolution baut World-scale-Monomeranlage

News29.03.2018 Der Kunststoffhersteller Ineos Styrolution hat angekündigt, an der US-Golfküste eine Styrol-Monomeranlage im Weltmaßstab bauen zu wollen. Zunächst soll eine Machbarkeitsstudie erstellt werden. mehr

Borealis und UCC planen ein Joint Venture zur Polyethylenproduktion in Kasachstan. (Bild: Borealis) Joint Venture Agreement

Borealis und UCC entwickeln gemeinsam Polyethylen-Projekt im Weltmaßstab

News26.03.2018 Borealis und United Chemical Company LLP (UCC) haben eine Vereinbarung  zur gemeinsamen Entwicklung eines Polyethylenprojekts im Weltmaßstab unterzeichnet, das unter anderem einen Ethancracker umfasst und in der Republik Kasachstan realisiert werden soll. mehr

Die neue Produktionsstätte in Worcester will Materials Solutions im September 2018 eröffnen. (Bild: Siemens) Britische Tochter Material Solutions

Siemens investiert in 3D-Druck-Anlage

News22.03.2018 Siemens investiert 30 Mio. Euro in eine 3D-Druck-Fabrik in Worcester, Großbritannien. Ziel ist es, die Kapazität des Tochterunternehmens Material Solutions für die sogenannte Additive Fertigung zu verdoppeln. mehr

Am Standort Rotterdam produziert Neste erneuerbare Brennstoffe. (Bild: Neste) Erneuerbarer Brennstoff

Neste startet Großproduktion von Bio-Propan

News22.03.2018 Am Standort Rotterdam hat der Gaskonzern Neste die erste Anlage der Welt zur Produktion von erneuerbarem Propan in Betrieb genommen. Die Anlage hat eine Kapazität von 40.000 t/a. mehr

Die Hydrosilylierungs-Anlage von Wacker Metroark Chemicals am Standort Amtala, Indien. (Bild: Wacker) Hydrosilysierung

Wacker eröffnet Silikonöl-Fabrik in Indien

News20.03.2018 Die indische Tochter des Chemiekonzerns Wacker hat eine Hydrosilylierungs-Anlage zur Herstellung funktioneller Silikonöle eröffnet. Die Fabrik am Standort Amtala im Großraum Kalkutta, Indien, hat eine Kapazität von von 6.000 t/a. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Wachstumsprojekt in Ungarn

Mol und JSR eröffnen Synthesekautschuk-Fabrik

News20.03.2018 Der ungarische Mineralölkonzern Mol und das japanische Unternehmen JSR haben eine Produktionsanlage für synthetischen Kautschuk (SSBR) eingeweiht. Das Werk in Tiszaújváros, Ungarn, soll rund 60.000 t/a produzieren. mehr

Bis 2019 will Lanxess seine Produktionskapazitäten von Eisenoxid-Pigmente auf 400.000 t ausbauen. (Bild: Lanxess) Leichtbau und Elektronik

Lanxess eröffnet Spezialcompound-Linie in Krefeld-Uerdingen

News16.03.2018 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat am Standort Krefeld-Uerdingen eine neue Linie zur Herstellung von Polyamid- und PBT-Compounds in Betrieb genommen. Die 7 Mio. Euro teure Anlage ist auf eine Kapazität bis 10.000 t/a ausgelegt. mehr

Wintershall Norge hat zwei Großaufträge für sein eigenoperiertes Nova-Feld in der Norwegischen See vergeben. (Bild. Wintershall) Unterwasserproduktion

Wintershall vergibt Aufträge für Nova-Feld vor Norwegen

News28.02.2018 Die norwegische Niederlassung von Wintershall hat zwei Großaufträge für das eigenoperierte Nova-Feld in der Norwegischen See vergeben. Der Gesamtauftragswert liegt bei rund 190 Mio. Euro. mehr

Steigende Nachfrage: Lanxess erweitert die Produktskapazitäten für Macrolex-Farbstoffe. (Bild: Lanxess) Steigende Nachfrage

Lanxess erweitert Farbstoff-Kapazitäten in Leverkusen

News23.02.2018 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess will die Kapazität für Farbstoffe der Marke Macrolex am Standort Leverkusen ausbauen. Mit einem Investitionsvolumen von mehr als fünf Mio. Euro soll die derzeitige Produktionskapazität um 25 % steigen und ab Ende 2018 zur Verfügung stehen. mehr

Die Top 10 der deutschen Chemieunternehmen 40-Mio.-Euro-Investition

Merck baut Produktion und Distribution in Asien aus

News22.02.2018 Der Darmstädter Chemie- und Pharmaproduzent Merck hat angekündigt, innerhalb der kommenden zwei Jahre weitere 40 Mio. Euro in den Ausbau einer Herstellungs- und Distributionsplattform in Asien investieren zu wollen. Schwerpunkt ist die Biopharma-Forschung. mehr

Waste-to-Chemistry (Bild: Akzonobel) Waste-to-Chemistry-Projekt

Joint-Venture soll in Rotterdam Abfall zu Methanol verwerten

News20.02.2018 Die Unternehmen Air Liquide, Akzo Nobel, Enerkem und der Hafen Rotterdam haben ein gemeinsames Waste-to-Chemistry-Projekt angestoßen: Eine Fabrik in Rotterdam soll pro Jahr 360.000 t Abfall zu 220.000 t (270 Mio. l) Methanol verwerten. mehr



Loader-Icon