Stickstoffgeneratoren in China

Stickstoffgeneratoren in China. (Bild: Messer)

Ganz genau steht die Anlage auf dem Gelände von Hunan Yuneng New Energy Battery Materials in Xiangtan. Das Unternehmen dort stellt Lithium-Eisen-Phosphat (LFP), das Kathodenmaterial für Lithium-Ionen-Batterien, her.  Erst im vergangenen Jahr kündigte Yuneng an, seine Kapazitäten am Standort um das Fünffache zu erhöhen.

Außerdem baut das Unternehmen ein neues LFP-Werk in Anning in der Provinz Yunnan. Auch dafür baut Messer derzeit einen weiteren Stickstoff-Generator. Dieser soll im dritten Quartal 2022 in Betrieb gehen. „Wir schätzen es sehr, dass wir als strategischer Wegbegleiter die Expansion von Yuneng in China unterstützen können", sagt Dr. Werner Hickel, CEO von Messer in China und der Asean-Region.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Messer Industriegase GmbH

Otto-Volger-Str. 3c
65843 Sulzbach
Germany