Linde baut Luftzerlegungsanlage in Eisenhüttenstadt
Luftzerlegungsanlage von Linde in Leuna (Bild: Linde)

Luftzerlegungsanlage von Linde in Leuna (Bild: Linde)

Der Industriegasehersteller und der Stahlproduzent haben kürzlich einen langfristigen On-site-Vertrag für die Gaseversorgung des Stahlwerks geschlossen. Am Standort Eisenhüttenstadt sind bereits zwei Sauerstoff-Produktionsanlagen in Betrieb, von denen die ältere nun durch eine leistungsfähigere ersetzt werden wird. Die Engineering-Division von Linde ist für den Bau der schlüsselfertigen Anlage zuständig. Die Linde-Gasegesellschaft Ligapro wird die Anlage nach der geplanten Fertigstellung im Jahr 2017 betreiben.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Linde AG-1

Klosterhofstr. 1
80331 München
Germany