Sanofi will seinen in der Entwicklung befindlichen Corona-Impfstoff zuerst nach Amerika liefern. Bild: markus marb - fotolia

Sanofi will seinen in der Entwicklung befindlichen Corona-Impfstoff zuerst nach Amerika liefern. Bild: markus marb - fotolia

| von Armin Scheuermann

Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung meldet, sagte Sanfoi-Vorstandschef Paul Hudson: „Die Regierung der Vereinigten Staaten hat das Recht auf die größte Vorbestellung, denn sie hat investiert, um die Risiken zu teilen“. Hintergrund seien die Subventionen der Pharmaindustrie durch die amerikanische Behörde Biomedical Advanced Research and Development Authority (Barda). Sie unterstützt Pharmaunternehmen finanziell unter der Maßgabe, dass die Entwicklung, Produktion und zumindest Teile des Verkaufs in den Vereinigten Staaten stattfinden.

(as)

Die größten Geschäftsrisiken für Unternehmen weltweit:

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

Sie sind bereits registriert?