SSI Schäfer feiert 5-jähriges Bestehen seines Technologiezentrums
Seit nunmehr 5 Jahren besteht das das Technologiezentrum von SSI Schäfer in Giebelstadt. Es bietet  Raum für die Tests neuer System- und Produktentwicklungen und dient zugleich als Präsentationsforum für Kundenbesuche (Bild: SSI Schäfer)

Seit nunmehr 5 Jahren besteht das das Technologiezentrum von SSI Schäfer in Giebelstadt. Es bietet Raum für die Tests neuer System- und Produktentwicklungen und dient zugleich als Präsentationsforum für Kundenbesuche (Bild: SSI Schäfer)

Seit nunmehr 5 Jahren bietet das Technologiezentrum auf 4.500 m2 Nutzfläche Raum für Funktions-, Belastungs- und Dauertests neuer System- und Produktentwicklungen und dient zugleich als Präsentationsforum für Kundenbesuche und Veranstaltungen sowie Automations- und Fachkongresse. Zudem wird in den Räumlichkeiten das umfangreiche Leistungsspektrum der Unternehmensgruppe vorgestellt. Besucher können dort unter einem Dach verschiedene Komponenten der Intralogistik live erleben, sich hinsichtlich ihrer individuellen Logistiklösung beraten lassen und die Entwicklung marktgerechter Systeme beobachten.

„Das Technologiezentrum ist seit seinem Bestehen zu einem Aushängeschild für die gesamte SSI Schäfer-Gruppe geworden und konnte seit 2008 weit mehr als 600 Besuchergruppen und rund 200 interne Veranstaltungen willkommen heißen“, erklärt Harrie Swinkels, Geschäftsführer der SSI Schäfer Noell GmbH in Giebelstadt. „Hierdurch kommen wir dem gewachsenen Informationsbedarf unserer Gäste nach und können ihnen die Entwicklung marktgerechter Systeme transparent machen.“

Das breite, dort ausgestellte Produktportfolio reicht von Regalbediengeräten für Paletten, Trays, Kartons, Tablare und Behälter über ergonomische Arbeitsplatzsysteme und Fördertechnikkomponenten bis hin zum mehrfach prämierten Case Picking System (SCP). Verschieberegalsysteme, das Schäfer Orbiter System (SOS), verkettete Arbeitsplätze, Systeme zur Palettierung und Depalettierung sowie zahlreiche Lager- und Betriebseinrichtungen runden die Präsentation im Ausstellungsbereich ab. Ein Großteil der Exponate ist permanent aufgebaut, allerdings werden auch regelmäßig Neuentwicklungen oder Systemmodifikationen ausgestellt. Besucher erhalten so Einblicke in den neuesten Stand der Technik.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?