Eine Raffinerie bei Sonnenuntergang rechts im Bild zwei Arbeiter

In der Raffinerie Schwechat steht bereits eine Reoil Pilotanlage. (Bild: OMV)

Die Reoil-Technologie ist bereits patentiert, jetzt wollen OMV und Wood bis Mitte 2023 eine verbindliche Zusammenarbeit vereinbaren. Durch diese beabsichtigen die Partner, die Technologie zusammen auf den Markt zu bringen und das Potenzial für die Integration einiger anderer komplementärer Technologien von Wood auszuloten. Dazu bilden die beiden Unternehmen ein gemeinsames Technologie- und Engineering-Delivery-Team.

In einer Raffinerie in Schwechat betreibt OMV seit 2018 eine Reoil-Pilotanlage. Im Dezember 2021 entschied das Chemieunternehmen sich dazu eine Demonstrationsanlage mit 16.000 t/a ebenfalls in Schwechat zu bauen, die 2023 in Betrieb gehen soll. Die Demonstrationsanlage wird, wie die bestehende Pilotanlage, über eine ‚International Sustainability and Carbon‘-Zertifizierung (ISCC PLUS) verfügen, die eine Rückverfolgbarkeit entlang der Lieferkette ermöglicht und bestätigt, dass Unternehmen Umwelt- und Sozialstandards einhalten.

Bis Ende 2026 plant OMV, die Raffinerie Schwechat zu einer industriellen chemischen Recyclinganlage mit einer Verarbeitungskapazität von bis zu 200.000 t/Jahr weiter auszubauen.

Wenn Sie sich tiefergehend zum Thema Kunststoff-Recycling informieren wollen, hat unser Partnerportal der PLASTVERARBEITER dazu eine ganze Fokusseite zusammengestellt:

Kunststoffrecycling: Der große Überblick

Mann mit Kreislaufsymbol auf dem T-Shirt
(Bild: Bits and Splits - stock.adobe.com)

Sie wollen alles zum Thema Kunststoffrecycling wissen? Klar ist, Nachhaltigkeit hört nicht beim eigentlichen Produkt auf: Es gilt Produkte entsprechend ihrer Materialausprägung wiederzuverwerten und Kreisläufe zu schließen. Doch welche Verfahren beim Recycling von Kunststoffen sind überhaupt im Einsatz? Gibt es Grenzen bei der Wiederverwertung? Und was ist eigentlich Down- und Upcycling? Alles was man dazu wissen sollte, erfahren Sie hier.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?