HDMax Katalysatorserie von Clariant

HDMax Katalysatorserie von Clariant (Bild: Clariant)

Die neuen HDMax Katalysatoren und Clarit Adsorber sind darauf ausgerichtet, unterschiedliche Verunreinigungen zu entfernen, die in diesen Altmaterialien ständig wechseln. Rezyklat-Produzenten sollen unabhängig von der Prozesskonfiguration die dafür erforderliche Flexibilität erhalten. Die Clariant-Lösungen umfassen auch operative Unterstützung von der Inbetriebnahme bis zur Prozessoptimierung während der gesamten Nutzdauer der Produkte. Die Hersteller erhalten damit ein mit Ethylenanlagen kompatibles Pyrolyseöl.

Pyrolyseöle werden in einem chemischen Recyclingprozess hergestellt, der Polymere in Basisbausteine aufspaltet, die dann als Rohstoffe wiederverwertet werden können. Auf diese Weise tragen sie dazu bei, die Umweltbelastung durch Kunststoffabfälle zu reduzieren, die sonst verbrannt oder auf Deponien entsorgt würden, und fördern dadurch eine kreisläufige Wertschöpfungskette zur Fertigung grundlegender Chemikalien.

„Die Entwicklung nachhaltiger Katalysatortechnologien ist entscheidend für die Unterstützung unserer Kunden auf dem Weg hin zu einer verstärkten Kreislaufindustrie mit alternativen Rohstoffquellen“, sagt Jens Cuntze, President of Catalysts bei Clariant. „Unser Portfolio bekräftigt nicht nur die Flexibilität und entschlossene Kundenorientierung von Clariant, sondern auch unser Versprechen zur Lieferung innovationsgetriebener Nachhaltigkeit.“ Die Einführung der Katalysatoren und Adsorber bezeichnet der Konzern als weiteren Meilenstein seiner unternehmensweiten Ecocircle Initiative, die die Wende von einer linearen Wertschöpfungskette hin zu einer kreisläufigen Kunststoffwirtschaft fördern soll.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?