Quetschventile VZQA
| von Fabian Liebl
 
  • langlebig
  • energieeffizient
  • flexibel einsetzbar
Powtech 2016 Halle 4 – 431
Zum Regeln und Absperren verschiedenster Medien bieten pneumatische Quetschventile eine saubere, sichere und technisch einfache Lösung /Bild: Festo)

Zum Regeln und Absperren verschiedenster Medien bieten pneumatische Quetschventile eine saubere, sichere und technisch einfache Lösung /Bild: Festo)

Das Quetschventil steht in zwei Varianten zur Verfügung: Eine NO (Normally Open) Version für Mediendruck von 0 bis 4 bar und eine NC (Normally Closed) Variante für Mediendruck von 0 bis 6 bar. Frei von zusätzlichen Antriebselementen und jeglicher Verstopfungsgefahr öffnet oder sperrt ein schlauchförmiges Elastomer-Quetschelement je nach Variante durch Wegnahme oder Zugabe des Betriebsdrucks. Mit unterschiedlichen Anschlussdeckeln, Gehäusematerialien und Dichtungselementen lassen sich die Quetschventile variantenreich konfigurieren. Somit tragen sie wesentlich zur Optimierung pneumatischer Förder- und Dosiersysteme, Pulverlackieranlagen sowie Saug- und Druckluftsteuereinheiten bei. Gleichzeitig spart ihr kompaktes Design wertvollen Einbauraum.

1606ct907

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.