Safety-Koppelrelais PSR-FSP
Das Relais ist für Anwendungen bis SIL 3 geeignet (Bild: Phoenix Contact)

Das Relais ist für Anwendungen bis SIL 3 geeignet (Bild: Phoenix Contact)

Das Koppelrelais beinhaltet zwangsgeführte Sicherheitsrelais, deren Kontakte im möglichen Fehlerfall ein optimiertes Öffnungsverhalten aufweisen. Den besonderen Anforderungen einer Fail-Safe-Steuerung wird durch den integrierten Prüfimpulsfilter zur Verlängerung der Lebensdauer sowie durch eine Regelschaltung zur Anpassung der Stromaufnahme Rechnung getragen. Das 17,5 mm schmale Koppelrelais hat einen Schließer- und einen Meldekontakt zur äußeren Beschaltung. Der maximale Schaltstrom des Schließers beträgt 5 A. Eine von außen zugängliche 5×20 mm-Standard-Schmelzsicherung zur Absicherung des Lastkontakts ist ebenfalls integriert. Die Verdrahtung wird durch die steckbaren und codierten Schraub- oder Federkraftklemmen vereinfacht.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Phoenix Contact Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
32825 Blomberg
Germany