Genehmigungsverfahren entfesselt

Lanxess verkürzt Anlagenumbau von 20 auf 12 Monate

Schnelle Genehmigungen sind ein klarer Standortvorteil. Darüber herrscht Einigkeit zwischen Wirtschaftspolitikern und Industrie. In einer gemeinsamen Initiative haben NRW-Wirtschaftsministerium, Bezirksregierung Köln und der Chemiekonzern Lanxess sich vorgenommen, Anlagengenehmigungen zu beschleunigen. Ein erstes Pilotprojekt zeigt beachtliche Erfolge. mehr


Planung

Evonik verzeichnet eine steigende Nachfrage nach transparenten Polyamiden und steigert deshalb die Produktionskapazitäten. (Bild: Evonik) Steigende Nachfrage

Evonik erweitert Kapazitäten für transparente Polyamide in Marl

News17.04.2019 Aufgrund der weltweit steigenden Nachfrage nach Hochleistungskunststoffen baut Evonik seine Produktion von transparenten Polyamiden der Marke Trogamid CX im Chemiepark Marl aus. Die Fertigstellung der Produktionserweiterung ist für das erste Quartal 2020 geplant. Damit wird das Spezialchemieunternehmen seine Kapazitäten für das transparente Hochleistungsmaterial verdoppeln. mehr

2. Quartal bei Bilfinger: „Im Rahmen der Erwartung“ Chemie beschert dem Großanlagenbau Zuwachs

Lagebericht der Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau im VDMA

Fachartikel10.04.2019 Der Chemieanlagenbau rettet die Bilanz: Nach Jahren des Rückgangs ist der deutsche Großanlagenbau im vergangenen Jahr erstmals wieder gewachsen. Vor allem der Export von Chemieanlagen legte zu. Grund zum Optimismus, aber keine echte Trendwende sehen die Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau im VDMA. mehr

Bilfinger und Voith modernisieren das Wasserkraftwerk Ffestiniog in Nordwales. (Bild: Voith) Millionenauftrag

Bilfinger und Voith modernisieren Wasserkraftwerk in Wales

News23.04.2019 Der Industriedienstleister Bilfinger hat gemeinsam mit dem deutschen Wasserkraftspezialisten Voith Hydro einen Millionenauftrag erhalten, um die Effizienz im Wasserkraftwerk Ffestiniog in Nordwales zu steigern. mehr

Anzeige
Nach Einschätzung des Geschäftsleitungsvorsitzenden von Infraserv Knapsack, Ralf Müller, verzeichnet das Unternehmen eine hohe Kundenzufriedenheit. Dies belege, dass die Strategie eines maßvollen Wachstums zugunsten einer sehr hohen Qualität „vollkommen richtig“ sei. (Bild: Infraserv Knapsack) Geschäftsbilanz 2018

Infraserv Knapsack steigerte Umsatz um 7,5 Prozent

News15.04.2019 Der Chemiepark-Betreiber und Ingenieur-Dienstleister Infraserv Knapsack, Hürth, hat seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2018 um 7,5 % auf 216,3 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr gesteigert. mehr

Der VDMA-Leitfaden kann Anlagenbetreibern und Anlagenherstellern bereits in der Auslegungsphase helfen, die richtigen Schutzmaßnahmen auszuwählen. (Bild: VDMA/Herding) Anlagenplanung

VDMA veröffentlicht Leitfaden „Entstaubungsanlagen, Brand- und Explosionsschutz“

News09.04.2019 Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Frankfurt/Main, bietet mit diesem Leitfaden Anlagenbetreibern und Anlagenherstellern Hilfestellung bei der Wahl von Schutzmaßnahmen zur sicheren Handhabung brennbarer Stäube und explosionsfähiger Staub/Luft-Gemische in Entstaubungsanlagen. mehr


Mehr zum Thema Planung
Nouryon beginnt im Mai mit den Bauarbeiten zur Erweiterung seiner Chlormethan-Produktion in Frankfurt-Hoechst. (Bildquelle: Nouryon) Produktionsausbau

Nouryon erhöht Produktionskapazität für Chlormethan in Frankfurt-Hoechst

News08.04.2019 Das niederländische Spezialchemieunternehmen Nouryon, früher AkzoNobel Specialty Chemicals, wird im Mai mit den Bauarbeiten zur Erweiterung seiner Chlormethan-Produktion am Standort Frankfurt-Hoechst beginnen. mehr

VDMA Jürgen Nowicki_VDMA_Grossanlagenbau Vorstandswahlen

Nowicki bleibt Sprecher der VDMA Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau

News05.04.2019 Der Vorstand der VDMA Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau hat Jürgen Nowicki, Geschäftsführer der Linde Engineering Division, als seinen Sprecher bestätigt. mehr

Air Liquide und Samsung übernehmen für Sarawak Petchem die FEED-Phase einer Methanolanlage in Bintulu, Malaysia. (Bild: Air Liquide) Methanol-Projekt in Malaysia

Air Liquide und Samsung Engineering erhalten FEED-Auftrag für Methanol-Werk

News04.04.2019 Air Liquide Engineering & Construction und Samsung Engineering haben eine Partnerschaft geschlossen, um eine FEED-Studie für ein Methanol-Werk in Malaysia zu erstellen. Auftraggeber ist das staatlich geführte Petrochemie-Unternehmen Sarawak Petchem. mehr

Aubonne ist ein wichtiger Standort für die Biopharma-Produktion von Merck. (Bild: Merck) Ausbau am Standort Aubonne

Merck investiert 150 Mio. Euro in Schweizer Biopharma-Produktion

News28.03.2019 Der Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck hat eine Investition von 150 Mio. Euro am Schweizer Produktionsstandort Aubonne bekannt gegeben. Das Geld soll in den Ausbau der Produktionskapazitäten für biotechnologisch hergestellte Arzneimittel fließen. Im Fokus stehen dabei etablierte Medikamente, aber auch neue Hoffnungsträger . mehr

Unterzeichnung des strategischen Partnerschaftsabkommens durch Qian Zhimin, Chairman der SPIC, und Joe Kaeser, Vorstandsvorsitzender von Siemens, am 26. März 2019 in Peking. (Bild: Siemens) Chinesischer Energiemarkt

Siemens und SPIC beschließen strategische Partnerschaft

News27.03.2019 Siemens und die chinesische State Power Investment Corporation (SPIC) haben ein umfassendes Strategisches Partnerschaftsabkommen abgeschlossen.  bei Demonstrationsprojekten im High-Tech-Bereich zusammenarbeiten, beispielsweise bei der Digitalisierung von Kraftwerken, bei Wasserstoffprojekten und dem Smart Energy Management für ein dezentrales Energiesystem. mehr

Linde, Deutschland, 15,2 MDie Anlagenbauer versprechen sich vom Ausbau ihres Service-Angebots ein stetiges Geschäft. Bild: Linde Wachstum in volatilem Umfeld

Großanlagenbau im Plus

News26.03.2019 Nach Jahren des Rückgangs ist der deutsche Großanlagenbau im vergangenen Jahr erstmals wieder gewachsen. Vor allem der Export von Chemieanlagen legte zu - dabei stand vor allem ein Land im Fokus. Grund zum Optimisumus, aber keine echte Trendwende sehen die Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau im VDMA. mehr

Coperion erhält von Borouge Großauftrag für Ruwais / Abu Dhabi Absichtserklärung unterzeichnet

Borealis und Adnoc vertiefen Zusammenarbeit im Polyolefin-Geschäft

News25.03.2019 Der Polyolefin- und Basischemiekonzern Borealis und der staatliche Ölkonzern Adnoc aus Abu Dhabi wollen gemeinsam Wachstumschancen in der Polyolefinbranche in Schlüsselregionen erforschen. mehr

Das Petrochemie-Projekt von Sasol am Lake Charles in Louisiana umfasst einen Ethan-Cracker mit 470.000 t Jahreskapazität. (Bild: Technip FMC) World-scale-Anlage

Technip und Fluor schließen Petrochemie-Projekt in Louisiana ab

News20.03.2019 Die Anlagenbauer Technip FMC und Fluor haben in einem Joint Venture einen Petrochemie-Komplex für das Chemie- und Energieunternehmen Sasol fertiggestellt. Die World-scale-Anlage am US-Standort Westlake, Louisiana, verfügt über einen Ethan-Cracker mit einer Kapazität von 1,5 Mio. t/a. mehr

Lanxess baut seine Produktionskapazitäten für Benzylalkohol weltweit aus. Der Konzern rechnet mit steigendem Bedarf an dem Lösungsmittel. (Bild: Lanxess) Steigende nachfrage

Lanxess erweitert globale Kapazitäten für Benzylalkohol

News19.03.2019 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess erweitert seine Kapazität zur Produktion der Industriechemikalie Benzylalkohol für den weltweiten Markt deutlich: Eine Erweiterung am Standort Krefeld-Uerdingen soll die Kapazitäten um 30 Prozent steigern, hinzu kommt die Beseitigung von Engpässen am Produktionsstandort in Indien. mehr

Thyssenkrupp Düngemittelkomplex Ägypten Über 1 Mio. Tonnen Produkte pro Jahr

Thyssenkrupp gewinnt Großprojekt für Düngemittel

News18.03.2019 Thyssenkrupp hat im Anlagenbaugeschäft einen Großauftrag vom ägyptischen Chemie- und Düngemittelhersteller NCIC erhalten. Der Auftrag beinhaltet das Engineering, die Beschaffung und den Bau (EPC) eines neuen Düngemittelkomplexes. mehr

Herzig Technikum „Digitalisierung ist ein Marathonlauf“

Interview mit Dieter Herzig, Chief Digitalization Officer, AZO

Fachartikel15.03.2019 Auch im Schüttgutanlagenbau stellen sich viele Unternehmen die Frage: „Wozu und wie sollen wir die digitale Transformation angehen?“ AZO hat darauf Antworten gefunden und geht das Thema konsequent an. Im CT-Gespräch erläutert Dieter Herzig, in der Geschäftsleitung bei AZO für Digitalisierung zuständig, was das Unternehmen antreibt und wie Digitalisierung das Unternehmen komplett verändert. mehr

Gea: Auftragseingang erreicht Rekordhöhe Weniger Lieferanten, strafferes Portfolio

GEA plant Restrukturierung

News14.03.2019 Der Maschinen- und Anlagenbauer GEA hat sein Ergebnis für 2018 vorgestellt. Demnach ist der Auftragseingang um 3,5 % gestiegen. Um das Ergebnis zu verbessern, plant der neue Vorstandschef eine Restrukturierung des Unternehmens mehr

VR-Arena Virtuell wird real

Allgaier packt zur Powtech Trenn- und Trocknungstechnik in einen VR-Showroom

Fachartikel13.03.2019 Digitalisierung ist in aller Munde, doch in der Schüttguttechnik gibt es noch keinen breiten Trend. Umso erstaunlicher ist deshalb, dass der Trenn- und Trocknungstechnik-Spezialist Allgaier auf der Powtech eine Virtual-Reality-Lösung nutzen will, um seine Produkte ins Licht zu setzen. Dass es dabei nicht um einen einmaligen Show-Effekt geht, sondern VR Teil der Digitalisierungsstrategie ist, erklären Dr. Christian Watzelt, Geschäftsführer Gesamtvertrieb, und Dr. Mathias Trojosky, Leiter F&E, Allgaier Process Technology, im CT-Interview. mehr

Die Kunststoffe, die in der neuen Anlage produziert werden sollen, kommen unter anderem in der Bauindustrie zum Einsatz. Bild: Nouryon Anlagenprojekt

Nouryon baut in USA World-Scale-Anlage für Polymere

News08.03.2019 Nouryon will in den USA eine World-Scale Polymerisationsanlage für expandierbare Microspheres bauen und hat dazu einen Standort ausgewählt. mehr



Loader-Icon