Mehr zum Thema Planung

Februar 2013 Die Herausforderung meistern

Hochleistungswerkstoffe gegen explosive Dekompression

Fachartikel15.02.2013 Mit Schäden an Elastomerdichtungen durch explosive Dekompression haben immer mehr Unternehmen der Chemie-, Öl- und Gasindustrie sowie der Zulieferindustrie als auch im Kompressorenbau und in der Druckluftaufbereitung häufig zu tun. Herkömmliche Elastomerdichtungen können bei plötzlichem Druckabfall stark beschädigt und undicht werden. Die Folgen: Maschinenstillstandszeiten und hohe Instandhaltungskosten. mehr

Februar 2013 Total global

Internationalisierung im Anlagenbau – Mehr Chance als Risiko

Fachartikel15.02.2013 Am Scheideweg zwischen hier und dort – In nahezu allen Branchen schreitet die Internationalisierung voran, das ist nichts Neues. Doch wie lässt sich damit am besten umgehen? Auch Konzerne, die seit Jahrzehnten global tätig sind und Standorte in vielen Ländern und abgelegenen Winkeln der Welt betreiben, haben häufig noch nicht den goldenen Weg gefunden, um problemlos allen Ansprüchen einer globalisierten Welt zu begegnen. mehr

Februar 2013 Chemie erreicht Höchstwerte

Jährliche CID-Umfrage

Fachartikel14.02.2013 Besser war es noch nie: Die chemische Industrie hat im Sommer 2012 ihre bisher höchsten Zustimmungswerte erreicht. 74 Prozent der Bevölkerung haben ein überwiegend positives Bild von der Branche. Unter den Entscheidern teilen sogar 81 Prozent dieses Urteil. In einem Vergleich von neun Branchen belegte die Chemieindustrie in der Gesamtbewertung hinter der Automobil- und Elektro(nik)-Industrie den dritten Platz. mehr

Februar 2013 Die Armatur, die aus der Kälte kam

Armaturen für Flüssiggas müssen extremen Anforderungen standhalten

Fachartikel13.02.2013 Der Gas-Boom schlägt voll auf die Armaturentechnik durch: Schlauchverbindungen über mehrere 100 m und Wellenbewegungen von plus-minus fünf Meter bei der Verladung von -162 °C kaltem Flüssig-Erdgas (LNG) auf dem offenen Meer – für die dort eingesetzten Armaturen gelten extreme Anforderungen. Aber auch „normale“ LNG-Armaturen müssen einiges aushalten. Zum Glück gibt es Konstrukteure, denen auch dafür immer noch etwas einfällt… mehr

Februar 2013 Die Kostenschraube dreht sich wieder

CT exklusiv: Baupreisindex für Chemieanlagen

Fachartikel13.02.2013 Chemieanlagen zu kalkulieren, gleicht einem Blick in die Kristallkugel: Da zwischen Angebot und Fertigstellung häufig mehrere Jahre liegen, entscheidet die Preisentwicklung für die Elemente der Anlagenausrüstung darüber, ob ein Projekt mit Gewinn oder mit Verlust abgeschlossen wird. Unser Baupreisindex gibt zumindest Anhaltspunkte für die Preis- und Kostenentwicklung. mehr

Februar 2013 Positionsbestimmung

Deutsche Anlagenbauer zwischen Baum und Borke

Fachartikel13.02.2013 Wut kann ein guter Motivator sein. „Wenn ich daran denke, welche Projekte der deutsche Anlagenbau in den vergangenen Jahren verloren hat, dann macht mich das wütend!“, sagte Helmut Knauthe, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau im VDMA auf dem 2. Engineering Summit im vergangenen November: „Schaffen wir es, unsere Wut umzuwandeln und aggressiver am Weltmarkt aufzutreten?“ mehr

Februar 2013 Auf dem Weg ins „Golden Gas Age“

Wie Schiefergas Chemie und Anlagenbau verändert

Fachartikel12.02.2013 Die amerikanische Chemieindustrie kleckert nicht, sie klotzt: 14 neue Ethancracker – Kostenpunkt bis zu 34 Milliarden US-Dollar – wurden in den vergangenen Monaten angekündigt. Der südafrikanische Sasol-Konzern plant für 14 Milliarden US-Dollar eine Anlage, die Erdgas zu Diesel umwandeln soll. Daneben sollen mehr als ein Dutzend neue Großanlagen zur Produktion von Methanol, Ammoniak und Düngemittel entstehen. Der Grund dafür ist ein unscheinbares Molekül: CH4. mehr

Februar 2013 Globaler Goldrausch

CT-Trendbericht: Schiefergas und LNG beflügeln Nationen und Industrie

Fachartikel11.02.2013 Selbst die Schlapphüte des Bundesnachrichtendienstes interessieren sich für Schiefergas. Eine von der Nachrichtenagentur Reuters verbreitete BND-Studie kommt zum Ergebnis, dass die USA aufgrund eigener Öl- und Gasvorkommen ihr Interesse an der Region um den Persischen Golf verlieren wird. Verlierer, so der BND, könnte China sein, denn die Volksrepublik ist immer stärker auf Öl und Gas aus dem Mittleren Osten angewiesen, gleichzeitig fehlen China bislang die militärischen Mittel, um ihre Öl-Transportwege zu schützen. mehr

Anlagenplanungssoftware Everything 3D Planungslösung für Lean Construction

Anlagenplanungssoftware Everything 3D

Produktbericht30.01.2013 Die Software Everything3D von Aveva ermöglicht Anlagenplanern die Einführung von Lean Construction mit durchgängigen Arbeitsabläufen in der Planung und Konstruktion, so dass die gesamten Projektkosten, der Terminplan und die Risiken reduziert werden. mehr

Sintertechnik Sinteron 5000 Kein Überhitzen beim Blitzen

Sintertechnik Sinteron 5000

Produktbericht18.01.2013 Das Sinteron-5000-System von Polytec ermöglicht den Einsatz der photonischen Sintertechnik in Produktionssystemen. mehr

Kompendium Industrieparks 2012 “From Cost Factor to Competitive Advantage”

Interview with Dr. Matthias Fankhänel, Head of Technical Centres, BASF

Fachartikel02.01.2013 Whether plant engineering, machinery, automation and electrical engineering or the coating of heat exchangers - the services offered by the Technical Centers BASF are very wide ranged. Dr. Matthias Fankhänel, head of technical centers of expertise, explains why it is worth it for the chemicals group. mehr

Numerous Projects Ahead

CT list of projects: recently announced investment projects in Europe‘s chemical industry

Fachartikel02.01.2013 In the years ahead Engineers will have a great deal to do. In the period January to December 2012 CT has published more than 200 reports on chemical and petrochemical projects. Our overview covers the European part. mehr

Dezember 2012 Goldener Boden

CT-Projektliste: Angekündigte globale Projekte im Chemieanlagenbau

Fachartikel13.12.2012 Über 200 Meldungen zu neuen Chemie- und Petrochemie-Projekten hat die CHEMIE TECHNIK allein im Zeitraum November 2011 bis November 2012 veröffentlicht. Darunter auch die Großprojekte, die von den deutschen Chemieunternehmen derzeit in der ganzen Welt angestoßen werden. mehr

Dezember 2012 Herausforderung meistern

Nutzung virtueller Anlagen – der Schlüssel zu geringem Investitions- und Betriebsaufwand (Teil 2)

Fachartikel11.12.2012 Eigner bauen bestehende Anlagen aus und schaffen neue Kapazitäten, um der wachsenden Nachfrage globaler Märkte gerecht zu werden. Hierbei unterliegen sie hohen Sicherheitsanforderungen, begrenzten Ressourcen und anspruchsvollen Zeitvorgaben, um die Markteinführungszeit zu minimieren bzw. die Laufzeit zu maximieren. Gleichzeitig müssen Sie mit immer mehr lokalen und globalen Auftragnehmern zusammenarbeiten und knapp kalkulierte Budgets (Capex) einhalten. mehr



Loader-Icon