Der 1,2 ha große Produktionsstandort liegt in einem Chemiepark in Schanghai.

Der neue – fast 1,2 Hektar große – Produktionsstandort (Bild: Byk)

Nach Tongling in der Provinz Anhui ist der Standort im Shanghai Chemical Industry Park nun das zweite Produktionswerk des Unternehmens in China. Bisher waren am Standort vor allem Abteilungen wie Vertrieb und Marketing, Forschung und Entwicklung sowie Verwaltung sowie das Distributionszentrum für ganz China beheimatet.

Der neue – fast 1,2 Hektar große – Produktionsstandort ist auf eine Jahreskapazität von 4.750 t ausgelegt. Das gesamte Phase-II-Projekt wurde bereits am 18. März 2022 offiziell fertiggestellt und das erste Gebinde eines Oberflächenadditivs für Automobil- und Industrielacke lief am 8. Juli vom Band. Die feierliche Eröffnung fand nun am 28. Dezember 2022 statt.

Mit dem Projekt hat Byk seine Produktionskapazität in China deutlich aus, um Anwendern eine Produktpalette an Additiven bieten zu können. Diese Additive für lösemittelhaltige und lösemittelfreie, niedrig- und hochpolare Systeme finden unter anderem Anwendung in Automobil-, Industrie-, Möbel-, Maler- und Bautenlacken, in Druckfarben und Klebstoffen sowie in Thermoplast- und Thermoset-Applikationen.

„Viele globale Wertschöpfungsketten haben eine breite Basis in China. Und China ist für uns mittel- und langfristig der entscheidende Wachstumsmarkt“, erläuterte Dr. Tammo Boinowitz, Geschäftsbereichsleiter bei Byk

In der nahen Zukunft soll der Standort Schanghai weiter ausgebaut werden und energetisch optimiert werden. Der integrierte Standort soll dann über einen automatisierten Fertigungsprozess mit bis zu 85 % automatischer Zuführung verfügen. Hier soll die Produktion von Silikonadditiven im Mittelpunkt stehen – mit einer Jahreskapazität von mehr als 20.000 t.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?