Jona Göbelbecker

Redakteur

E-Mail-Adresse: jona.goebelbecker@huethig.de
Telefonnummer: +49 6221 489-206

Sowohl Wörter als auch technische Geräte aller Art haben Jona Göbelbecker schon immer begeistert. Diese beiden Leidenschaften haben ihn nach dem Studium u.a. der Deutschen Sprachwissenschaft in den Fachjournalismus gebracht. Seither beschäftigt er sich schwerpunkmäßig mit der Digitalisierung, Energieversorgung und Nachhaltigkeitsthemen in der Industrie. Außerdem versucht er, verstärkt multimediale Formate im Fachjournalismus voranzubringen. Nach der Arbeit findet man Jona öfter auf dem Fahrrad oder bei einem guten Essen – denn auch Kochen ist ja eigentlich nichts anderes als Verfahrenstechnik.

Hörsaal
Hochschul-Ranking für das Fach Chemie

Die 10 besten Chemie-Unis in Deutschland

Das Chemiestudium hat in Deutschland eine große Tradition – entsprechend hoch und unübersichtlich ist inzwischen die Zahl der Universitäten, die Chemie-Studiengänge anbieten. Hier zeigen wir die besten Unis für das Fach Chemie 2021.Weiterlesen...

Recycling
++ Aktuelle Infos im Newsticker ++ Update

Alle Entwicklungen zum Thema Kunststoff-Recycling

Vor allem chemisches Recycling wird zu einer immer wichtigeren Waffe im Kampf gegen Plastikmüll. Unser Newsticker informiert Sie über aktuelle Projekte und Entwicklung rund um das Kunststoff-Recycling.Weiterlesen...

E-Ladesäule
Ladeinfrastruktur

Currenta und Engie schließen Liefervertrag für Grünstrom

Der Chempark-Betreiber Currenta hat einen neuen Liefervertrag für grünen Strom geschlossen. Der Energieversorger Engie soll über 16 Monate aus drei deutschen Windparks 50 GWh erneuerbaren Strom für die Ladeinfrastruktur liefern.Weiterlesen...

Bayer-Werk
Appell an neue Bundesregierung

Wirtschaftsbündnis um Bayer und Thyssenkrupp fordert Klimaschutz-Offensive

Zum Start der vertieften Sondierung haben deutsche Unternehmen die nächste Bundesregierung zu einer ambitionierten Klimapolitik aufgefordert. Beteiligt an dem Appell sind unter anderem Thyssenkrupp sowie die Chemiekonzerne Bayer und Wacker.Weiterlesen...

Pumpe im Bergwerk
Richtige Wahl fürs abrasive Medium

Exzenterschneckenpumpe im Bergbau-Einsatz

Wenn eine Pumpe nicht optimal auf die jeweilige Anwendung vor Ort abgestimmt ist, kommt es schnell zu Problemen. Das gilt insbesondere bei der Förderung abrasiver Medien, wie ein Beispiel aus dem Kohlebergbau zeigt.Weiterlesen...

Nobelpreisträger Benjamin List
Asymmetrische Organokatalyse

Chemie-Nobelpreis geht an deutschen Katalyseforscher List

Benjamin List hat den Nobelpreis für Chemie 2021 erhalten. Der deutsche Wissenschaftler wird gemeinsam mit seinem britischen Kollegen David W. C. MacMillan für den Beitrag zur Entwicklung der asymmetrischen organischen Katalyse ausgezeichnet.Weiterlesen...

Luftaufnahme des Evonik-Standorts Lülsdorf
Auslaufen der Alkoholate-Produktion

Evonik will Standort Lülsdorf verkaufen

Der Spezialchemie-Konzern Evonik will seinen Standort Lülsdorf mittelfristig verkaufen. Hintergrund dafür ist das Auslaufen der Herstellung von Alkoholaten nach dem Amalgamverfahren aufgrund von EU-Auflagen ab 2027.Weiterlesen...

Gasförderung in der Nordsee
CO2-Speicherung in der Nordsee

Wintershall Dea untersucht Offshore-Pipelines für CO2-Transport

Die südliche Nordsee bietet ein großes Potenzial für die Speicherung von CO2. Der Öl- und Gaskonzern Wintershall Dea untersucht nun, wie sich für den Transport zu den Lagerstätten bestehende Offshore-Erdgas-Pipelines nutzen lassen könnten.Weiterlesen...

NAS-Batterie-Container bei BASF in Antwerpen
Batterie-Container

BASF nimmt Stromspeicher-System in Antwerpen in Betrieb

BASF hat ein System aus vier NAS-Batterie-Containern in das Stromnetz des Verbundstandorts Antwerpen eingebunden. Diese sollen unter anderem beim Einspeisen von erneuerbarem Strom helfen.Weiterlesen...

Carbonsäure-Anlage Oberhausen
Technisches Problem

OQ erklärt Force Majeure am Standort Oberhausen

OQ Chemicals, ehemals Oxea, hat Force Majeure für verschiedene Produkte aus dem Standort Oberhausen erklärt. Grund dafür ist ein Problem mit einem Kompressor in einer Synthesegasanlage eines Zulieferers.Weiterlesen...