Themenbereich Service & Standorte CHEMIE TECHNIK

Service & Standorte

Immer mehr Unternehmen der chemisch-pharmazeutischen Industrie sind in Industrieparks organisiert. Standort- und technische Services werden für die Betreiber immer wichtiger. Beiträge dazu sowie zur Weiterbildung und zu Events finden Sie in der Rubrik Service & Standorte.

Industriegelände
Anzeige
Die Prozessindustrie in der Region Rhein-Main-Neckar im Blick

Vollintegrierte Industriedienstleistungen

Die ISW-Technik ist Tochter des Industrieparkbetreibers InfraServ Wiesbaden. Als breitaufgestellter Dienstleister bietet sie Einzelleistungen und Servicepakete für den gesamten Lebenszyklus von Industrieanlagen und -gebäuden.Weiterlesen...

Header
Themen, Plattformen, Inhalte

Vier kurze Fragen an die Leser der CHEMIE TECHNIK

Um unser journalistisches Angebot noch besser auf unsere Leser zuschneiden zu können, wollen wir mehr über Sie erfahren: Welche Inhalte interessieren Sie, wovon möchten Sie in Zukunft mehr lesen? Vielen Dank für Ihre Teilnahme – es dauert nur drei Minuten.Weiterlesen...

Stand von Phoenix Contact auf der SPS 2019
Automatisierungsmesse fällt aus

SPS 2021 abgesagt – Welche Ersatzangebote gibt es?

Nach weiteren Verschärfungen der Corona-Auflagen in Bayern wurde die Automatisierungsmesse SPS 2021 nun kurzfristig abgesagt. Viele der Aussteller bieten jedoch eigene Alternativen zum Messeprogramm an – wir haben das Ersatzprogramm zusammengefasst.Weiterlesen...

Bilfinger-Techniker mit Seilzugang an der Shell-Raffinerie Pernis
Instandhaltung und Projektierung

Bilfinger und Shell Energy and Chemicals Park Rotterdam verlängern Vertrag

Bilfinger und der Shell Energy and Chemicals Park Rotterdam setzen ihre Partnerschaft im Rahmen des Joint Venture SIP's United fort. Der Industriedienstleister übernimmt für weitere fünf Jahre Instandhaltungsarbeiten insbesondere mit Höhenzugang.Weiterlesen...

Evonik-Standort im Chemiepark Marl
Neue Produkte im Portfolio

Evonik baut Weichmacher-Kapazitäten in Marl aus

Der Spezialchemie-Konzern Evonik will im kommenden Jahr neue Weichmacher-Produkte auf den Markt bringen, die auf dem Rohstoff Isononanol (INA) basieren. Dafür sollen auch die Produktionskapazitäten in Marl steigen.Weiterlesen...

Help!
Überfordert statt gefordert

Den psychischen Kollaps vermeiden

Die Zahl der Berufstätigen mit psychischen Belastungen oder gar Erkrankungen steigt; ebenso die Zahl der Burn-out-Fälle. Solche Nachrichten liest und hört man seit Jahren in den Medien. Und meist werden diese Fälle mit der gestiegenen Arbeitslast in den Betrieben begründet.Weiterlesen...

messegeschehen in nürnberg
Schüttgutmesse in Nürnberg

Powtech 2022 meldet erste Ausstellerzahlen

Die Veranstalter der Powtech registrieren ein starkes Interesse für die Ausgabe 2022. Zehn Monate vor Beginn der Schüttgutmesse haben demnach bereits mehr als die Hälfte der geplanten 700 Aussteller einen Stand gebucht.Weiterlesen...

Rheinland-Raffinerie in Wesseling
Umbau zum Chemiepark

Shell beendet Rohölverarbeitung in größter deutscher Raffinerie

Shell hat angekündigt, ab 2025 die Rohölverarbeitung am bisherigen Raffinerie-Standort Wesseling einzustellen. Damit treibt der Konzern den Umbau der größten deutschen Raffinerie zu einem Energie- und Chemiepark weiter voran.Weiterlesen...

Feuerwehreinsatz am Currenta-Standort Leverkusen
Nach der verheerenden Explosion

Currenta beginnt mit Instandhaltungsarbeiten in der Nähe der havarierten Anlage in Leverkusen Bürrig

Nach der verheerenden Explosion im Juli hat der Standortbetreiber Currenta mit Instandhaltungsarbeiten an der benachbarten Sondermüllverbrennungsanlage begonnen - und warnt vor "Dampffahnen".Weiterlesen...

E-Ladesäule
Ladeinfrastruktur

Currenta und Engie schließen Liefervertrag für Grünstrom

Der Chempark-Betreiber Currenta hat einen neuen Liefervertrag für grünen Strom geschlossen. Der Energieversorger Engie soll über 16 Monate aus drei deutschen Windparks 50 GWh erneuerbaren Strom für die Ladeinfrastruktur liefern.Weiterlesen...