Themenbereich Automation CHEMIE TECHNIK

Automation

Der Automatisierungsgrad in Chemieanlagen steigt stetig. Produktivität, Qualität, Vernetzung und Digitalisierung sind nur einige Treiber. In dieser Rubrik erfahren Sie alles über die Automatisierung von Prozessen der Chemie.

12. Dez. 2019 | 06:28 Uhr
Gimat pal-ph_l
PH-Messung für unterwegs

Taschen-pH-Meter PAL-pH von Atago

Das Taschen-pH-Meter PAL-pH von Atago ist geeignet für eine Vielzahl von Anwendungen, von Trinkwasser über Getränke bis hin zu Reinigungslösungen, Kühlschmierstoffen und sogar Abwasser.Weiterlesen...

11. Dez. 2019 | 16:03 Uhr
Durch die Karl-Fischer-Titration kann der Wassergehalt in der Elektrolytmatrix von Lithium-Ionen-Batterien direkt gemessen werden.
Zuverlässig und präzise

Wassergehalt in Batteriewerkstoffen per Karl-Fischer-Titration bestimmen

Bei der Produktion von Lithium-Ionen-Batterien muss Wasser im Material vermieden werden. Zur Bestimmung wird die coulometrische Karl-Fischer-Titration eingesetzt. Das Verfahren dazu beschreibt ein neues Bulletin.Weiterlesen...

09. Dez. 2019 | 06:52 Uhr
Digi-Tal
Mit dem Feldbus ins Digi-Tal

CT-Spotlight: Quo vadis, Automatisierung?

Aufbruchstimmung herrscht bei den Automatisierern: Das Tal der Tränen sei durchschritten, digitale Technologien stehen vor der Umsetzung. Doch im Prospekt sieht immer alles schöner aus als vor Ort. Zeit für einen Ortstermin im Digi-Tal.Weiterlesen...

05. Dez. 2019 | 11:56 Uhr
Focus On
Eins zu vier für den Prozessknoten

Durchflussmessung und Stellventil integriert

Zukünftige autonome Prozessanlagen benötigen dezentrale Intelligenz im Feld. Dieser Überzeugung folgend, hat der Messtechnik-Anbieter Krohne gemeinsam mit dem Ventilspezialisten Samson für die Regelung von Flüssigkeitsströmungen eine Lösung entwickelt, die nicht nur das zentrale Leitsystem entlastet, sondern der Digitalisierung insgesamt Vorschub leisten soll.Weiterlesen...

01. Dez. 2019 | 06:40 Uhr
antivirus shield
Organisierte Verbrechensabwehr

OT-Cybersecurity und Risikomanagement in der Prozessindustrie

In der chemischen Industrie sind Produktionsanlagen bis hin zu einzelnen Pumpen, Ventilen und Antrieben zunehmend von Computersystemen abhängig. Damit steigt auch die Gefahr von Hackerangriffen – mit potenziell drastischen Folgen für die Anlagensicherheit. Viele Unternehmen sind noch nicht auf die wachsende Bedrohung vorbereitet.Weiterlesen...

29. Nov. 2019 | 10:25 Uhr
Ulrich Leidecker blickte auf das Jahr 2019 zurück – unter anderem die Namur-Hauptsitzung.
"Noch zufriedenstellend"

Phoenix Contact wächst schwächer als im Vorjahr

Der Automatisierer Phoenix Contact hat auf der Messe SPS in Nürnberg ein vorläufiges Fazit für das Geschäftsjahr 2019 gezogen. Die Entwicklung fiel demnach zwar deutlich schwächer aus als im Vorjahr, sei aber „noch zufriedenstellend“. Für 2020 freut man sich besonders auf eine Technologie.Weiterlesen...

28. Nov. 2019 | 06:16 Uhr
industrieblick ra2 studio – stock.adobe.com
Interview mit Michael Pelz, Namur, und Roland Bent, Phoenix Contact, zu NOA

Durchbruch durch Transparenz

Mit dem Datenmodell der Namur Open Architecture, kurz NOA, ist inzwischen eine wichtige Voraussetzung geschaffen, um für die Prozessindustrie Mehrwert aus der Digitalisierung zu generieren. Im CT-Gespräch erläutern Namur-Vorstand Michael Pelz und Phoenix Contact-CTO Roland Bent, wo das Nutzenpotenzial liegt.Weiterlesen...

27. Nov. 2019 | 09:52 Uhr
Technicians connecting network cable
Ethernet-APL erfolgreich getestet

Advanced Physical Layer in der Praxis

Eine 2-Draht-Ethernet-Anbindung bis zum Feldgerät im Ex-Bereich – dieser 2011 von einer Herstellergruppe formulierten Vision ist die Prozessindustrie inzwischen recht nahe gekommen: Auf der Namur-Hauptsitzung berichteten Anwender von ihren Erfahrungen in einer Prototypen-Installation.Weiterlesen...

27. Nov. 2019 | 07:02 Uhr
Zugang nur mit Passwort
Cybersecurity

Iranische Hacker zielen auf Industriesteuerungen

Einem Medienbericht zufolge hat Microsoft eine iranische Hackergruppe identifiziert, die seit etwa zwei Monaten gezielt Hersteller von Industriesteuerungen angreifen. Weiterlesen...

21. Nov. 2019 | 09:16 Uhr
Frank Steinhoff hat am 1. November seine neue Funktion als Geschäftsführer übernommen.
Ehemaliger E+H-Manager

Neuer Geschäftsführer beim Automatisierer Softing

Seit dem 1. November 2019 ist Frank Steinhoff neuer Geschäftsführer beim Automatisierungsspezialisten Softing. Er war zuvor unter anderem bei Endress+Hauser (E+H) tätig und sieht für das Geschäft seines neuen Unternehmens „weltweit ein großes Marktpotential“.Weiterlesen...