Fördertechnik

Fördertechnik

Ob Edukte oder Produkte: Bei der Produktion von Chemikalien müssen alle Stoffe in exakt definierten Mengen zur Verfügung gestellt werden. Unsere Rubrik Fördertechnik fasst Aspekte der Dosiertechnik genauso wie Pumpen, Kompressoren, Vakuum- und Drucklufttechnik sowie Fördergeräte und Logistik.

09. Okt. 2006 | 00:00 Uhr
Diagnose: präzise Störungsmeldung

Lewa – Condition Monitoring System CMS

Das Monitoringsystem CMS überwacht die funktionsbestimmenden Bauteile des Pumpenkopfes oszillierender Membranpumpen und erkennt mit Hilfe von Körperschallsignalen eine Leckage der Fluidventile.Weiterlesen...

06. Sep. 2006 | 00:00 Uhr
Schutzengel für Pumpen

Motorvollschutz

Der Motorvollschutz schützt Pumpemsysteme vor äußeren Einflüssen wie Unterspannung, Überspannung und anderen Schwankungen im Stromnetz.Weiterlesen...

16. Aug. 2006 | 00:00 Uhr
Vertragen Flüssigkeiten und Partikel

Schrauben-Vakuumpumpen Serie Cobra

Die acht Baugrößen der Schrauben-Vakuumpumpen der Baureihe Cobra decken Saugvermögen von 70 bis 900m3/h ab. Die Atex-konformen Pumpen sind für den Einsatz in Ex-Zone 0 und 1 konzipiert.Weiterlesen...

09. Aug. 2006 | 00:00 Uhr
EINERSEITS UND ANDERERSEITS

CT-Produktfokus Kompressoren und Vakuumpumpen

Ob beim Fördern von Schüttgütern, beim Handling von Säcken, beim Reinigen und Sterilisieren von Anlagen, bei der Synthese chemischer Produkte oder der Analysentechnik: Ohne Vakuum oder Überdruck geht meistens gar nichts. Einige Trends, wie niedrige Betriebskosten und ein umweltschonender Betrieb ziehen sich durch sämtliche Branchen. Entscheidend ist die anwendungsspezifische Ausführung in Leistungsbereich, Werkstoffauswahl und Pumpentechnologie.Weiterlesen...

09. Aug. 2006 | 00:00 Uhr
MEHR ALS NUR DOSIEREN

CT Produktfokus Dosier- und Membranpumpen

Membranpumpen werden einerseits für Dosieraufgaben, andererseits als Prozesspumpen zur Förderung und Druckerhöhung eingesetzt. Die Redaktion war für Sie auf der Achema unterwegs und stellt Ihnen die Neuheiten bei Membran- und Dosierpumpen vor.Weiterlesen...

11. Jul. 2006 | 00:00 Uhr
VIEL LEISE LUFT

Neues Gebläseaggregat mit niedrigem Schallpegel

Nomen est omen: Mit dem Delta Blower Generation 5 hat Aerzener bereits die fünfte Generation an Gebläseaggregaten im Programm. Ohne spezielles Absorptionsmaterial konnte der Schallpegel um sechs bis acht dB(A) gesenkt werden. Und: Ein spezieller Grundträger erlaubt es, die Maschine auch in der pneumatischen Förderung explosiver Stäube ohne nachgeschaltete Funkensperren einzusetzen.Weiterlesen...

11. Jul. 2006 | 00:00 Uhr
KAMPF DEM TROCKENLAUF

CT-Produktfokus Kreiselpumpen, Spindel- und Schneckenpumpen & Co.

Sicher, wirtschaftlich, robust und zuverlässig: Vier Schlagworte, die die Anforderungen an Flüssigkeitspumpen gut widerspiegeln. Die Pumpenhersteller waren auf der Achema stark vertreten und eine der Herstellergruppen, die viele Neuheiten zu zeigen hatte. Unser Produktfokus zeigt Ihnen das Wesentliche.Weiterlesen...

07. Mai. 2006 | 00:00 Uhr
„WIR WERDEN BEIDE MARKEN WEITER FÜHREN“

KLAUS HAHN UND HEINZ HOFMANN, FLUX-GERÄTE, ÜBER DEN ZUKAUF VON SONDERMANN

Mit dem Zukauf der Sondermann Pumpen + Filter in Köln hat sich Flux vor allem im Systemgeschäft für die Oberflächentechnik ergänzt. Über die Strategie und die Schwerpunkte zur Achema sprach CHEMIE TECHNIK mit Geschäftsführer Klaus Hahn und Vertriebsleiter Heinz Hofmann.Weiterlesen...

07. Mai. 2006 | 00:00 Uhr
KOSTEN IM VISIER

Kolbenmembranpumpe zur Sprühtrocknerbeschickung

Die Sprühtrocknung ist ein industriell weit verbreiteter Prozess zur Herstellung von Pulvern oder Granulaten. Klassische Einsatzgebiete sind Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie. Die Qualität des Produktes und die Wirtschaftlichkeit des Verfahrens hängen weitgehend von der Art der Pumpe ab.Weiterlesen...

07. Mai. 2006 | 00:00 Uhr
GLÄSERNE PUMPEN

Pumpen mit Datenbusanbindung ermöglichen weitgehende Anlagenoptimierung

Offene Datenbussysteme setzen sich in der Anlagentechnik mehr und mehr durch. Auch für Pumpen und Pumpsysteme lohnt sich der Anschluss, denn einerseits ist es dadurch möglich, den optimalen Betriebspunkt anzusteuern, andererseits sichert das Monitoring die Verfügbarkeit der Pumpen.Weiterlesen...